SELECTEAM legt verborgenes Potenzial frei

Die SELECTEAM Deutschland GmbH hat ihr Produktportfolio weiter ausgebaut. Das Beratungshaus mit sieben Standorten unterstützt Unternehmen mit neuen Verfahren bei der Eignungsdiagnostik und der Personalentwicklung. Sie können sowohl bei der Personalauswahl eingesetzt als auch zur Beurteilung und Entwicklung des bestehenden Personals herangezogen werden. Die auf wissenschaftlicher Basis entwickelten Verfahren sind fragebogengestützt und online verfügbar. Insbesondere die DNLA Verfahren beruhen auf einer Grundlagenforschung des Max-Planck-Institutes München. Mit ihnen können soziale Kompetenzen, Führungsfähigkeit und verkäuferisches Potenzial aufgezeigt und verglichen werden. Ihr Prozess unterliegt der DIN Norm 33430 für berufsbezogene Eignungsdiagnostik.

„Nicht immer erkennen Unternehmen das Potenzial ihrer Mitarbeiter auf Anhieb. Soziale Kompetenz, Führungsqualität, Kooperation- und Konsensfähigkeit, unternehmerisches Denken oder die Fähigkeit zur Agilität im Zuge der Digitalisierung sind oftmals schon als Eigenschaften angelegt. Sie bleiben aber vielfach verborgen oder können durch Leistungsblockaden und Konflikte nicht abgerufen werden. Die von uns eingesetzten Verfahren verschaffen den Unternehmen eine Übersicht über den Personalwert ihrer Mitarbeiter. Sie  stoßen durch die Erschließung ungenutzter Potenziale aber auch die Tür zur weiteren Ertragssteigerung und zur Beschleunigung der digitalen Transformation auf“, bringt Oliver Grubert, Head of Assessment & Development bei SELECTEAM, den Nutzen für die Unternehmen auf den Punkt.

Im ersten Schritt führen die Berater eine Bedarfsanalyse in den betreffenden Unternehmen durch. Die anschließende Potenzialanalyse der Mitarbeiter und eine IST-Analyse der Managementfähigkeiten der Führungskräfte führen zu einer Standortbestimmung der Digital Leadership Kompetenz des Unternehmens. Sie zeigen zudem auch das Wertschöpfungspotenzial auf, das in den Mitarbeitern schlummert. Mit Feedbackgesprächen und individuellen Coaching- und Weiterentwicklungsplänen unterstützt SELECTEAM die Unternehmen dabei, das verborgene Potenzial ihrer Mitarbeiter zu aktivieren und durch ein abgestimmtes, integratives Führungsverhalten die Unternehmensziele zu erreichen.



Über die SELECTEAM Deutschland GmbH

1981 gegründet, zählt die SELECTEAM DEUTSCHLAND GmbH mit Hauptsitz in München heute zu den ältesten Beratungshäusern in Personalfragen. Durch die bundesweit verteilten Standorte in München, Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und Stuttgart betreut SELECTEAM heute nationale und internationale Mandanten zu allen Themen im HR Business.

Der Bereich Executive Search stellt den größten Bereich von SELECTEAM dar. Eine professionelle, ausgefeilte Methodik und die etablierten persönlichen Beziehungen zu hochkarätigen Führungspersönlichkeiten gewähr-leisten auch bei schwierig zu besetzenden C-Level-Positionen eine 99-prozentige Besetzungsquote. Dafür ist SELECTEAM 2017 und 2018 mit dem "Headhunter Of The Year " – Award in der Kategorie "Executive Search – Large Players" ausgezeichnet worden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SELECTEAM Deutschland GmbH
Arabellastraße 30a
81925 München
Telefon: +49 (89) 614656-30
Telefax: +49 (89) 614656-41
http://www.selecteam.de

Ansprechpartner:
Simone Brzoska
PR
Telefon: +49 (89) 614656-40
E-Mail: s.brzoska@selecteam.de
Oliver Grubert
SELECTEAM Deutschland GmbH
Telefon: +49 (89) 614656-30
E-Mail: o.grubert@selecteam.de
Dr. Alfried Große
GBS-Die PublicityExperten
Telefon: +49 (201) 84195-94
E-Mail: ag@publicity-experte.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.