>> Lesestoff, interessante Berichte & Top-News

Aufkohlen – Carbonitrieren – Einsatzhärten – Grundlagen und industrielle Praxis (Seminar | Ostfildern)

Einsatzhärten ist das am weitesten verbreitete Wärmebehandlungsverfahren, um die erforderlichen Funktionseigenschaften von Bauteilen und Werkzeugen aus Stahl und Sinterstahl zu erzeugen. Für die industrielle Anwendung sind die erreichbare hohe Härte für das Verschleißverhalten und die hohe Festigkeit bei statischer und schwingender Beanspruchung in vielen Bereichen von großem Nutzen.

Ziel der Weiterbildung


Erfahrene Referenten aus Industrie und Forschung vermitteln Ihnen grundlegende werkstoff- und verfahrenstechnische Kenntnisse über das aus Aufkohlen oder aus Carbonitrieren und anschließendem Härten bestehende Einsatzhärten. Sie erfahren, welche Stähle zum Einsatzhärten geeignet sind und mit welchen Prozess- und Regelparametern in der industriellen Praxis eine optimale Qualitätssicherung erreicht wird. Dazu wird auch die gegenwärtig industriell bewährte Anlagen- und Verfahrenstechnik dargestellt. Die erreichbaren Funktionseigenschaften und ihre Prüfung, das Darstellen und Kennzeichnen in Zeichnungen sowie Anwendungsbeispiele und Fehlermöglichkeiten werden aufgezeigt.

Sie erhalten QualitätDas Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Eventdatum: 15.06.21 – 16.06.21

Eventort: Ostfildern

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 34008-0
Telefax: +49 (711) 34008-27
http://www.tae.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet