>> Lesestoff, interessante Berichte & Top-News

Leiter Prozesstechnik m/w/d mit Schwerpunkt Lackiertechnologie bei einem Marktführer im Bereich der Backgutträgerer (Vollzeit | Rohrbach)

Unternehmen

Das Familienunternehmen Kempf (www.kempfgmbh.de) zählt mit mehr als 130 Mitarbeitern zu den Marktführern seiner Branche. Die Philosophie ist darauf ausgerichtet, die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen und kundenspezifische Lösungen mit einem hohen Qualitätsanspruch zu entwickeln und umzusetzen. Dabei investiert das Unternehmen kontinuierlich in den Ausbau seiner hochwertigen Fertigungstechnologie und entwickelt gemeinsam mit einem internationalen Kooperationspartner neue Produkte.

Position

In Ihrer Funktion erfüllen Sie im Wesentlichen die folgenden Aufgaben:

  • Technische Weiterentwicklung der bestehenden Serienprozesse in Bezug auf Qualität und Wirtschaftlichkeit
  • Sicherstellung der technischen Verfügbarkeit, Qualität und Prozesssicherheit
  • Mitwirkung bei der Analyse fertigungstechnischer Problemstellungen und Ergreifung von Optimierungsansätzen
  • Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Kostenreduzierung
  • Begleitung der Produktneuanläufe von der Erstlackierung bis zur Serienlackierung unter Berücksichtigung der Vorbehandlungsprozesse
  • Umsetzung der KVP-Methodik
  • Betreuung der Investitionsplanung sowie Begleitung der Umsetzung freigegebener Investitionen
  • Hausinterne Schulungen der Prozessbeteiligten

Ihre Qualifikationen

Bildungsabschlüsse

Sie haben eine technische Ausbildung sowie eine Fortbildung mit Abschluss zum Techniker im Bereich der Maschinen- oder Anlagentechnik oder einen Abschluss zum Dipl.-Ing. der Produktions- oder Verfahrenstechnik.

Berufserfahrung

Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion eines mittelständischen, technologisch anspruchsvollen Unternehmens der
Beschichtungstechnik in der Serienfertigung.

Ihre persönlichen Fähigkeiten

Sie haben sich in Ihrer aktuellen Position fachlich ausgezeichnet, bringen ein sicheres Auftreten mit und verfügen über

  • eine wertschätzende Team- und Sozialkompetenzen,
  • die Eigenschaft, abstrakt und konzeptionell zu denken und
  • eine präzise und strukturierte Arbeitsweise mit hohem Qualitätsanspruch.

Angebot

Es erwartet Sie eine spannende und herausfordernde Tätigkeit bei einem Weltmarktführer seiner Branche. Bei persönlicher und fachlicher Eignung sowie nach einer Phase der soliden Einarbeit, verantwortet der zukünftige Stelleninhaber ein Team von Mitarbeitern der Instandhaltung der Lackieranlagen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung – inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien, Angaben über Jahreseinkommen sowie Kündigungsfrist – unter Angabe der Kennziffer 3236W an unsere E-Mail- oder Post-Adresse. Wir sichern Ihnen eine vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung zu. Aus Gründen des Datenschutzes bitten wir Sie, alle E-Mail-Anlagen ausschließlich im PDF-Format zu versenden.

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

dr. gawlitta (BDU) GmbH
Rathausstraße 28
53225 Bonn
Telefon: +49 (228) 629300
Telefax: +49 (228) 6293020
http://www.gawlitta-hr.de/

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet