Audit

46 Beiträge

thyssenkrupp Materials Processing Europe stellt sich den gesteigerten Anforderungen der Automobilindustrie

In der Automobilbranche gelten höchste Ansprüche an Qualitätsmanagement. Die neue IATF-Zertifizierung (IATF 16949:2016), welche die bestehende EN ISO 9001 um weitere Anforderungen verschärft, wird hierbei als neuer Maßstab gesetzt. thyssenkrupp Materials Processing Europe, der Service- und Anarbeitungsspezialist von thyssenkrupp Materials Services, hat zehn Standorte in Deutschland, Frankreich, Spanien, Ungarn und […]

Von Vorteilen und Hintergründen einer Zertifizierung

Im Zeitalter der Digitalisierung bekommt vor allem der Datenschutz eine ganz neue Bedeutung. Um einheitliche Standards in der EU zu schaffen, wurde im Mai 2018 die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung eingeführt und auch das deutsche Bundesdatenschutzgesetz entsprechend angepasst. Dies führt aufgrund gewisser Verschärfungen von Regeln und Strafen bei vielen Unternehmen und deren […]

SALT AND PEPPER nach ISO 9001:2015 zertifiziert

SALT AND PEPPER hat im September 2018  die Zertifizierung nach ISO 9001:2015 erhalten. Damit hat das Unternehmen seine hohen Qualitätsansprüche unter Beweis gestellt und so die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit seinen Kunden gestärkt.  SALT AND PEPPER legt großen Wert auf eine hohe Qualität seiner Services. Daher hat das […]

Umweltschutz in Unternehmen: Verantwortung übernehmen

Umweltschutz ist heutzutage ein wichtiger Bestandteil einer verantwortungsvollen Unternehmensführung. Dabei umfassen moderne Managementsysteme weit mehr als die Einhaltung umweltrechtlicher Vorschriften. Will ein Unternehmen beispielsweise ressourcenschonende Prozesse einführen und anwenden, braucht es überzeugte Mitarbeiter, die sich aktiv daran beteiligen. Betriebe und Organisationen sollten deshalb Schulungen und die Möglichkeit anbieten, Verbesserungsvorschläge einzureichen. […]

Die ISO 14000-Familie – viele Veränderungen stehen ins Haus

Seit 14. September ist es so weit: Der Übergangszeitraum von drei Jahren zur Umstellung der ISO 14001:2004 auf ISO 14001:2015 "Umweltmanagementsysteme – Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung" ist abgelaufen. Das bedeutet, dass alle Zertifikate nach der 2004er Version seit dem 15. September 2018 ungültig sind. Obwohl alle bereits zertifizierten Unternehmen die neuen Anforderung bereits […]

In Österreich ist das Energiemanagement der BUWOG Group schon seit 2013 nach ISO 50001 zertifiziert. Im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie wurde nun der nächste Meilenstein erreicht: Das bis Juni dieses Jahres implementierte  Energiemanagementsystem am Standort Berlin wurde erfolgreich zertifiziert. Am 20. August 2018 wurde das Zertifikat von GUTcert-Energiebereichsleiter Jochen Buser (rechts) […]

Rechtskataster – nervige Verpflichtung oder Werkzeug zum Erfolg? Seminar in Berlin liefert Instrumente

Zahlreiche Normen wie die ISO 9001, ISO 14001 oder die ISO 50001 fordern, dass Gesetze, Regelungen, Verordnungen, Erlässe und unternehmenseigene Regelungen stetig überwacht werden – Begriffe, die wohl  jedem Verantwortlichen manche schlaflose Nacht bereiten. Aber es hilft nichts: Gerade durch bestehende ISO-Normen sind Unternehmen – hier speziell die Geschäftsführung – […]

Funktionstrennung ist für alle Unternehmen ein wichtiges Thema. Gesetzliche Bestimmungen müssen eingehalten werden, aber das eigene Unternehmen soll auch vor Betrug und Diebstahl geschützt werden. Steltix Deutschland GmbH bietet Oracle JD Edwards EnterpriseOne Kunden nun ein kostenloses Audit an, um zu erkennen, welche Mitarbeiter auf welche Geschäftsbereiche Zugriff haben und […]

Trends in der Holz- und Papierlogistik / Erfahrung von Asstra

Die Strategien für eine stabile Geschäftsentwicklung und nachhaltige Produktion gewinnen an Bedeutung. In diesem Zusammenhang steigt die Nachfrage nach umweltfreundlichen Rohstoffen und natürlichen Baumaterialien, insbesondere Holz. Umweltprobleme und nachhaltige Entwicklung stehen nun im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Dies hat zu einer Veränderung der Verbrauchererwartungen geführt: jetzt sollen Produkte und Dienstleistungen den […]

Energiemanagement: Überarbeitete ISO 50001:2018 veröffentlicht

Nachdem der ISO/FDIS 50001 sowohl auf europäischer als auch internationaler Ebene einstimmig im Juli angenommen wurde, stand auch der schnellen Veröffentlichung der neuen ISO 50001:2018 nichts mehr im Wege. Wie die bereits veröffentlichten Managementsystemnormen der ISO 9001 (Qualitätsmanagement) und ISO 14001 (Umweltmanagement) übernimmt die am 21. August veröffentlichte ISO 50001:2018 für Energiemanagementsysteme (EnMS) ebenfalls die „High […]

Qualitätsmanagement: trans-o-flex schließt Umstellung auf neue ISO-Norm erfolgreich ab

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 und 14001:2015 erhalten Managementsysteme von drei Gesellschaften vereinheitlicht Die Logistikgruppe trans-o-flex hat ihr Qualitäts- und Umweltmanagement auf eine neue Stufe gehoben und vereinheitlicht. Dazu hat das Zertifizierungsunternehmen BSI Group Deutschland die trans-o-flex-Gesellschaften fast einen Monat lang nicht nur mit dem regelmäßigen Überwachungsaudit geprüft, sondern […]

Im März war Katja Winkelmann, erfahrene Energiemanagement-Auditorin der GUTcert, am Standort des ITDZ Berlin im Stadtteil Wilmersdorf zu Gast und führte die externe Prüfung gemäß ISO 50001 durch. Das ITDZ Berlin verfolgt ambitionierte Ziele – einerseits soll die Berliner Verwaltung in das digitale Zeitalter überführt und mit leistungsfähiger Technologie ausgestattet […]

Neue Kooperation von GFA und GUTcert: Vertrauen, Partnerschaft – und neue Systeme für Nachhaltigkeit

Dazu zählen z.B. FSC® für nachhaltige Holzwirtschaft, PEFC™ für nachhaltige Waldbewirtschaftung und UTZ für nachhaltigen Anbau von Kaffee, Tee und Kakao. Im Jahr 2000 als erstes deutsches Unternehmen durch den FSC anerkannt ist die GFA Certification GmbH (FSC®A000511) derzeit deutschlandweit Marktführerin in diesem Zertifizierungsbereich. Heute gehört die Stelle mit weit über 1.000 […]

GUTcert auf dem FAMAB Sustainability Summit 2018: Rückblick und Eindrücke

Diese und viele weitere Fragen stellten sich die Teilnehmer und Referenten zum FAMAB Sustainability Summit am 18. Juni in den Dortmunder Westfalenhallen. Der diesjährige Summit fand zum zweiten Mal statt und begeisterte ein großes Publikum zum Thema Nachhaltigkeit in der „Live-Kommunikation“ (Veranstaltungsbranche). Im Plenum und in den Foren kamen im Laufe des […]

Compliance in der Hotelbranche: Bisher noch nicht alle Hotels EDL-G-konform

Im Sinne des EDL-G müssen sich alle Hotels mit dem Thema Energie auseinandersetzen, die laut EU-Definition als große Unternehmen zählen – also alle Nicht-KMU. Das heißt, dass mindestens alle Hotels betroffen sind, die mehr als 250 Mitarbeiter haben ODER bei denen der Jahresumsatz über 50 Mio. € und die Jahresbilanzsumme […]

Typische Probleme in der Lebensmittelindustrie – Managementsysteme als Lösungsansatz

Alle wollen essen: am liebsten lecker und gesund – vorzugsweise in Bio-Qualität und verantwortungsbewusst, also rundum „nachhaltig“ – aber trotzdem natürlich möglichst kostengünstig. Solche Anforderungen stellen Lebensmittelbetriebe täglich aufs Neue vor die Herausforderung, die sprichwörtliche „eierlegende Wollmilchsau“ zu kreieren und trotz hoher Qualitätsansprüche zum Dumpingpreis zu vermarkten. Ob und wie […]

RSPO: Deadline für jährlichen ACOP Report rückt näher

Die ACOP dienen der Darstellung des Engagements verschiedener RSPO Mitglieder bezüglich der Förderung des Einsatzes von Nachhaltigem Palmöl. RSPO Mitglieder bekennen sich zu dem Ziel, langfristig 100% zertifiziertes Palm- oder Palmkernöl in der Produktion einzusetzen. Die in den Beiträgen zur Verfügung gestellten Informationen werden statistisch analysiert und im Rahmen der […]

Gewerbeabfallverordnung: Alle Gewerbetreibenden sind betroffen – jetzt informieren und absichern

Die Gewerbeabfallverordnung fordert von Abfallerzeugern eine erweiterte Getrennthaltung von Gewerbeabfall. Die GUTcert hat die wichtigsten Inhalte in einem Informationsblatt für Sie zusammengefasst: Die Gewerbeabfallverordnung – Auswirkungen auf Ihr Unternehmen und Testierung der 90%-Getrenntsammlungsquote Die GUTcert verfügt über qualifizierte Sachverständig zur Prüfung des notwendigen Nachweises der Getrenntsammlungsquote von 90%. Sprechen Sie […]

Mit dem Stichtag der Veröffentlichung der englischen Fassung der internationalen Norm ISO/IEC 17025:2017 am 30.11.2017 beginnt die dreijährige Übergangsfrist zur Umstellung aller auf Basis der DIN EN ISO/IEC 17025:2005 erteilten Akkreditierungen für Prüf- und Kalibrierlaboratorien. Die Einhaltung der Norm ermöglicht es, Laborergebnisse technisch kompetent zu ermitteln und deren internationale Akzeptanz […]

EMAS: Neue Version des Nutzerhandbuchs veröffentlicht / Case Study verdeutlicht Verbesserung der Umweltleistung

Zusammen mit den Anpassungen der EMAS-Verordnung an die neue Revision der ISO 14001 ist mit dem geänderten Nutzerhandbuch die Aktualisierung von EMAS für den Moment abgeschlossen. Registrierte Organisationen sollten die Änderungen (Details) für sich bewerten und ggf. Maßnahmen ergreifen. Eine Anpassung des Anhangs IV – Umweltberichterstattung wird im Laufe des […]

Trotz Wintersturm „Friederike“, der am Vortag den gesamten Flug- und Bahnverkehr zum Erliegen brachte, konnte die GUTcert am 19. Januar mehr als 160 Gäste und Referenten zur traditionellen Neujahrstagung im Berliner Hotel Golden Tulip begrüßen. (zum Rückblick) Nach dem informellen Get Together am Donnerstagabend, bei dem Teilnehmer einen Blick in […]

BAFA-Förderprogramm „Energieberatung im Mittelstand“: Neue Zulassungsregeln für Berater

Das Bundesamt für Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat zum Dezember 2017 die Zulassungshürden für das Förderprogramm „Energieberatung im Mittelstand“ angepasst. Die Unabhängigkeitsregelung ist jetzt weniger restriktiv: Auch erfahrene Experten von Energiedienstleistern und Versorgern kommen nun als Berater in Frage. Ziel dieser Erweiterung der Zielgruppe ist es, das bislang ungenutzte Wissen vieler Fachleute […]

Stadtwerke Schwäbisch Hall bereit für die Gateway Administration

Die Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH erfüllt nun alle Anforderungen, die der Gesetzgeber an die Ausübung der Marktrolle Smart Meter Gateway-Administration (SMGWA) stellt. Mit einem erfolgreichen Audit gemäß Technischer Richtlinie (TR) 03109-6 des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat das Unternehmen im November 2017 die zweite hohe Zertifizierungshürde gemeistert. […]

Das Jahr 2018 wird für Managementsystembeauftragte ein besonderes Jahr: Im Juli 2018 erscheint die revidierte ISO 19011, der Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen. Schon im Frühjahr 2018 kommt die neue Norm zum Arbeits- und Gesundheitsschutz ISO 45001. Mit der Norm für Energiemanage-mentsysteme ISO 50001 befindet sich schließlich ein weiterer Standard […]