Clairfield International berät Nordic Sense beim Verkauf an Industri Udvikling

Nordic Sense ist ein führender Anbieter von Körperpflegemittel, Kosmetik und Desinfektionsmittel aus Dänemark. Die Produkte werden für Private-Labels hergestellt und sind für ihre Umweltfreundlichkeit und Ihre Eignung für Asthmatiker zertifiziert. Clairfield International Dänemark hat die Gesellschafter erfolgreich beim Verkauf an Industri Udvikling, einem dänischen Private Equity Investor, begleitet.

Deutschland belegt, gemessen am weltweiten Umsatz für Körperpflegemittel, den fünften Platz hinter den USA, China, Japan und Brasilien. 2016 wurde in Deutschland ein Umsatz von geschätzen 15,3 Milliarden Euro erzielt, was einem Wachstum von rund 3% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Online-Handel wird auch in diesem Marktsegement zunehmend an Bedeutung gewinnen. In den kommenden beiden Jahren wird ein Wachstum von jeweils über 10% im E-Commerce Bereich für Körperpflegeprodukte erwartet.

Der deutsche Markt für Körperpflegemittel ist durch eine breite Produktvielfalt gekennzeichnet, welche durch die steigende Nachfrage von Männern weiter erhöht wird. Das Sortiment wird durch den anhaltenden Trend hin zu umweltfreundlichen Produkten geprägt werden. Zudem werden verstärkt multifunktionale Pflegemittel – Produkte, die beispielsweise einen UV-Schutz gewährleisten und gleichzeitig die Haut pflegen – Einzug in die Regale von Drogerien und Einzelhandel finden.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Clairfield International Deutschland
Mainzer Landstr. 33a
60329 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 707969-60
Telefax: +49 (69) 707969-99
http://www.clairfield.de

Ansprechpartner:
Dirk Freiland
Managing Partner
Telefon: +49 (711) 620079 – 0
E-Mail: freiland@de.clairfield.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.