Jürgen Dietz Neuer Vorstandsvorsitzender

Der Aufsichtsrat der ANSMANN AG in Assamstadt, Spezialist für Akku- und Ladetechnologie, mobiles Licht und elektrische Antriebssysteme, hat Herrn Jürgen Dietz ab Januar 2017 zum Vorstandsvorsitzenden bestellt. Herr Dietz war zuletzt als Geschäftsführer der BTI in Ingelfingen tätig und wird zusammen mit den Vorständen Markus Fürst und Georg Schifferdecker die Führung des mittelständischen Unternehmens ANSMANN AG übernehmen.

Mit der Bestellung von Herrn Dietz will der Weltmarktführer im Bereich Ladetechnik ein deutliches Zeichen in Richtung Wachstum für mobile Energie, Ladetechnik und mobiles Licht setzen. Den Herausforderungen der Zukunft und den dynamischen Märkten will der neue Vorstandsvorsitzende mit einer klaren strategischen Ausrichtung begegnen, für welche er künftig verantwortlich zeichnet.

Sowohl im Bereich der Konsumer Elektronik, als auch bei den industriellen Anwendungen, Akkus und Ladetechnik als Systemlösung für Industriekunden, sieht das 1991 gegründete Unternehmen aus dem Main-Tauber-Kreis ein enormes Wachstumspotential.



Mit der Bestellung von Herrn Jürgen Dietz soll ein nachhaltiges Wachstum der ANSMANN Gruppe, mit insgesamt neun Tochtergesellschaften weltweit, gesichert werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ANSMANN AG
Industriestraße 10
97959 Assamstadt
Telefon: +49 (6294) 4204-0
Telefax: +49 (6294) 4204-44
http://www.ansmann.de

Ansprechpartner:
Maximilian Dunkel
Teamleiter Marketing
Telefon: +49 (6294) 4204-6397
Fax: +49 (6294) 4204-4400
E-Mail: MDunkel@ansmann.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.