VTech-Telefone ergänzen Branchenlösungen von Alcatel-Lucent Enterprise

ALE, das unter der Marke Alcatel-Lucent Enterprise am Markt auftritt, wird eine Auswahl an VTech-Telefonen in sein Angebot für Branchenmärkte in Europa übernehmen. Weitere Regionen sollen im Laufe des Jahres folgen. Gemeinsam werden ALE und VTech, ein führender weltweiter Hersteller von branchenspezifischen kabelgebundenen und kabellosen Telefonen, weitere Optionen für die spezifischen Kommunikationsanforderungen von Kunden im Gesundheitswesen und in der Hotellerie anbieten.

Der Kunde kann die Telefone, die speziell für diese beiden Branchen entwickelt wurden, mit einer individuellen Frontplatte personalisieren, die das Unternehmenslogo und Hinweise zum Telefonieren zeigt. Die Telefone können an der Wand montiert oder an anderen Orten installiert werden, die für das Personal und die Gäste oder Patienten bequem zu erreichen sind.

Die ausgewählten analogen und SIP-Telefone stammen aus der “Contemporary”-Produktlinie von VTech. Die kompakten Geräte bestehen aus antibakteriellem Kunststoff. Sie halten alle Compliance- und Umweltstandards ein und sind für den Einsatz mit Alcatel-Lucent OmniPCX® Enterprise, Alcatel-Lucent OmniPCX Office RCE und Alcatel-Lucent OXO Connect zertifiziert. Programmierbare Kurzwahltasten bieten schnellen Zugriff auf vordefinierte Services.



Die Telefone und die Frontplatten werden über die Alcatel-Lucent Enterprise Business Partner vermarktet.

„Hotellerie und Healthcare sind für ALE wichtige Branchenmärkte, in denen wir seit mehr als 20 Jahren in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden tätig sind. Die Kooperation mit VTech ist Teil unserer Strategie, über unsere Vertriebskanäle relevante Ende-zu-Ende-Lösungen und Dienstleistungen anzubieten“, sagt Christophe Ameline, Leiter Vertical Markets Strategy & Offer bei ALE.

„Diese Zusammenarbeit eröffnet beiden Unternehmen attraktive Geschäftschancen“, sagt Charles M.A. Williams, Vertriebsdirektor EMEA bei VTech Communications Limited. „VTech ist entschlossen, sein Hospitality-Geschäft weiter auszubauen, und ALE verfügt über langjährige Erfahrung mit Telefonanlagen. Diese Kombination bringt für beide Seiten große Vorteile mit sich.“ 

Weitere Neuigkeiten von ALE finden Sie hier.

Kurzprofil VTech
VTech ist der führende Anbieter von elektronischen Lernspielzeugen für Babys, Klein- und Vorschulkinder sowie der weltweit größte Hersteller von schnurlosen Telefonen. Das Unternehmen ist auch in der Auftragsfertigung erfolgreich tätig. Seit seiner Gründung im Jahr 1976 ist VTech ein Pionier im Bereich der elektronischen Lernspielzeuge. Seine Produkte nutzen die Erziehungserfahrung und die Innovationskraft von VTech, um Kindern in aller Welt Freude beim Lernen zu bereiten. Das umfassende VTech-Portfolio an Telekommunikationsprodukten, das auf jahrzehntelanger Erfahrung basiert, verbessert das Kundenerlebnis durch modernste Technologie und Design. Als führender Auftragsfertiger von Elektronikprodukten bietet VTech seinen Kunden in zahlreichen Produktkategorien erstklassige Komplettlösungen an. VTech hat es sich zum Ziel gesetzt, hochwertige innovative Produkte mit minimalen Auswirkungen auf die Umwelt zu gestalten, herzustellen und zu vermarkten und nachhaltige Werte für die Stakeholder des Unternehmens und die Gesellschaft zu schaffen.

Über die ALE Deutschland GmbH

Wir sind ein führender Anbieter von Lösungen und Services für die Unternehmenskommunikation vom Arbeitsplatz bis zur Cloud, die unter der Marke Alcatel-Lucent Enterprise angeboten werden. Gestützt auf unsere langjährige Tradition der Innovation und des Unternehmergeistes, sind wir mit mehr als 2.400 Mitarbeitern in rund 100 Ländern tätig. Unser Firmensitz befindet sich in der Nähe von Paris.

Unser Team aus technischen Spezialisten, Servicefachleuten und mehr als 2.900 Partnern betreut rund 830.000 Kunden in aller Welt. Auf der Basis unserer Kommunikations-, Netzwerk- und Cloud-Lösungen entwickeln wir maßgeschneiderte Angebote für Organisationen jeder Größe, die unseren Kunden und ihren Anwendern messbare Ergebnisse durch personalisierte Nutzererlebnisse liefern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ALE Deutschland GmbH
Stammheimer Straße 10
70806 Kornwestheim
Telefon: +49 (7154) 803-5500
Telefax: +49 (7154) 803-0000
http://enterprise.alcatel-lucent.de

Ansprechpartner:
Alexandra Biebel
http://enterprise.alcatel-lucent.de
Telefon: +49 (7154) 803-5205
E-Mail: Alexandra.Biebel@al-enterprise.com
Susanne Melchior
Telefon: +44 (1780) 721433
E-Mail: smelchior@iba-international.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.