Irish-Domains: Riverdance, Irish Folk und Literatur….

Das Problem vieler berühmter irischer Schriftsteller ist, daß sie gar nicht als Iren wahrgenommen werden, sondern irrtümlich für Engländer gehalten werden, weil sie ihre Werke auf englisch verfaßt haben.

Jonathan Swift galt zu seinen Lebzeiten als brillianter Satriker, wird aber heute von der Öffentlichkeit als Kinderbuchautor wahrgenommen, weil "Gullivers Reisen" als Kinderbuch fehlinterpretiert wird.

Auch der scharfzügige Oscar Wild, Autor beispielsweise von "Das Bildnis des Dorian Gray", ist Ire.



Brendan Behan hatte bereits eine Karriere als IRA-Aktivist und Alkoholiker hinter sich, als ihm die Veröffentlichung seiner autobiographisch gefärbten Werke Weltruhm einbrachten.

James Jocye hat mit „Ulysses“ den ersten modernen Roman geschaffen, der sich von der Erzählung ab- und der Sprache zuwendet. Manche Sätze ziehen sich über Seiten. Daher gilt "Ulysses" als schwere Kost.

Während Joyce den modernen Roman erschuf, erschuf sein Landsmann Samuel Beckett das moderne, absurde Theater. "Warten auf Godot" ist Pflichtlektüre in vielen Schulen und wird noch heute auf den Theaterbühnen gespielt. Beckett erhielt den Literatur-Nobelpreis.

Ein anderer Literaturnobel-Preisträger, Heinrich Böll, war ein großer Fan von Irland. Eines seiner Werke ,"Irisches Tagebuch", ist Irland gewidmet.

Auch Irish Folk Music und Riverdance erfreuen sich in Deutschland größter Beliebheit.

Für alle Fans von Irland und der irischen Kultur ist sicherlich von Interesse, daß es jetzt auch eine neue Domain für die "Irish community" gibt: die Irish-Domain. Die Irish-Domain ist für alle Inhalte optimal, die sich auf die weltweit verbreitete "irische Gemeinschaft" und Kultur beziehen. Die ie-Domains dagegen sind nicht die Domains der weltweiten "Irish community", sondern die Domains für in Irland tätige Firmen oder lebende Personen.

Es gibt Neuigkeiten von .Irish: Die Irish-Domains werden zur Zeit von Afilias verwaltet. Ab 1. März betreut Donuts die Irish-Domains. Donuts wird neue Marketing-Anstrengungen unternehmen,um Kunden zu gewinnen. Viele Premium-Domains werden entweder preiswerter oder zu Standard-Domains.

Es gibt auch Neuigkeiten von den Ie-Domains. Über 34.000 Ie-Domains wurden letztes Jahr in und außerhald Irlands registriert. Insgesamt sind fast 221.000 ie-Domains weltweit registriert. David Curtin von der Domainverwaltung erzählt, daß 2016, "eines der besten Jahre" war.

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/…
http://www.domainregistry.de/…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Secura GmbH
Frohnhofweg 18
50858 Koeln
Telefon: +49 (221) 2571213
Telefax: +49 (221) 9252272
http://www.domainregistry.de

Ansprechpartner:
Hans-Peter Oswald
Geschäftsführer
Telefon: +49 (221) 2571213
Fax: +49 (221) 9252272
E-Mail: secura@domainregistry.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.