Neues G6 Smartphone von LG bietet ultimative Benutzerfreundlichkeit und Produktivität mit einem FullVision-Display

Mit dem Mobil-Betriebssystem UX 6.0 optimiert LG Electronics (LG) bei seinem neuen G6 Smartphone die Vorteile des FullVision-Displays. Das G6 von LG verfügt über ein 14,5 cm (5,7“) großes QHD+ FullVision-Display mit 2800 x 1440 Pixel Auflösung im 18:9 Format, das fast die gesamte Front des Smartphones einnimmt. Die ergonomischen Abmessungen des Smartphones sorgen für maximalen Bedienkomfort und für Kompatibilität mit vorhandenem und künftigem digitalen Content.

UX maximiert die Vorteile des FullVision-Displays und bietet dem Benutzer ein Höchstmaß an Komfort und Fortschritt, z. B.:

  • Spezielle Darstellung von Content wie Videoclips und Webinhalten
  • Verbessertes Kamera-UX zur maximalen Ausnutzung der besonders großen Fläche des 18:9 Displays
  • Smarte Benutzeroberfläche (GUI) ermöglicht Darstellung zweier exakt quadratischer Fenster nebeneinander für ein besseres und produktiveres Multitasking-Erlebnis

Differenziertes Erlebnis



Das FullVision-Display des LG G6 bietet den Benutzern ein völlig neues Seh-Erlebnis. Das große Display wurde nach oben und unten erweitert. Es ermöglicht hierdurch die Darstellung von mehr Informationen beim Surfen im Web oder beim Lesen von eBooks und verbessert die Darstellung von Videos oder Spielen.

Erweiterte Kamera-UX

Hochentwickeltes Multitasking

Das LG G6 realisiert die Vorteile des großen 18:9 Displays auf verschiedene Weise. So kann man beispielsweise ein Fenster zur Entgegennahme von Anrufen neben einer Kalender-App öffnen, oder die Fotogalerie gleichzeitig mit der Nachrichten-App. Mehrere quadratische Fotos können miteinander verbunden und als Bildschirmhintergrund auf dem gesperrten Bildschirm betrachtet werden. Oder in einem Fenster kann ein Memo eingegeben werden, während man im anderen Fenster im Web surft. Durch Drehen des G6 in die Horizontale wird in der Kalender-App der Kalender auf der linken Seite angezeigt, während im rechten Fenster ein detaillierter Terminplan erscheint. Unzählige Kombinationen sind denkbar.

„Das LG G6 mit FullVision wurde durch die Philosophie von Experten der  Filmindustrie inspiriert, die das 18:9 Displayformat für die beste Lösung zur Darstellung von altem und neuem Film-Content im digitalen Zeitalter erachteten“, sagte Juno Cho, Präsident und CEO von LG Electronics Mobile Communications. „Wir haben diese Philosophie nicht nur in unserem neuesten Smartphone umgesetzt, sondern das Displayformat 18:9 auch auf viele andere Arten genutzt. Ich bin davon überzeugt, dass die Benutzer die vielen Möglichkeiten, das LG G6 noch produktiver zu nutzen, begrüßen werden.“  

Weitere Informationen zu LG finden Sie auch auf der LG Homepage und im LG Pressecenter

Über die LG Electronics Deutschland GmbH

Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen "Life’s Good" dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2016 einen Konzernumsatz von 47,9 Milliarden US-Dollar (55,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR Partner des Jahres 2016. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über LG Electronics Mobile Communications Company

Die LG Electronics Mobile Communications Company ist ein international führender Anbieter und Impulsgeber im Bereich Mobilkommunikation. Mit modernsten Technologien und innovativen Designs gibt LG die Standards im Smartphone-Markt vor und trägt zur Verbesserung des Lifestyles der Konsumenten mit einem rundum verbesserten Smartphone-Erlebnis bei. Als führendes Unternehmen bei 4G LTE-Technologie (Long-Term Evolution) entwickelt LG zukunftsweisende Mobillösungen und erfüllt die Verbraucheranforderungen mit differenzierten LTE-Geräten von höchster Qualität, die alle auf den zahlreichen LTE-Patenten und dem technischen Know-how des Unternehmens basieren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LG Electronics Deutschland GmbH
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
Telefon: +49 (180) 6115411
Telefax: +49 (2102) 7008777
http://www.lge.de

Ansprechpartner:
Jens Offhaus
Head of Marketing Mobile Communication
Telefon: +49 (2102) 7008-369
Fax: +49 (2102) 7008-333
E-Mail: jens.offhaus@lge.com
Martina Brembeck
LG-One Agentur
Telefon: +49 (89) 800908-16
Fax: +49 (89) 800908-10
E-Mail: martina.brembeck@axicom.com
Marcus Birke
LG-One Agentur
Telefon: +49 (89) 800908-16
Fax: +49 (89) 800908-10
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.