Datenflut hilft den Wenigsten

Mit 24 Prozent Wachstum kann die Ctrack Deutschland GmbH auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurückblicken. Es zahle sich aus, nicht auf jedes Pferd aufzuspringen, sondern auf Sicherheit und Stabilität zu setzen, umschreibt Geschäftsführerin Maria Johanning ein Merkmal des Unternehmens aus Bissendorf bei Osnabrück. Es gehört zu Ctrack Global, das seit mehr als 30 Jahren weltweit auf dem Telematikmarkt vertreten ist.

In Deutschland ist Ctrack seit 18 Jahren aktiv. „Wir sind einer der wenigen Anbieter, die auch Hersteller sind“, betont Johanning. Der Kunde bekomme somit alles aus einer Hand. „Ob Hardware oder Software, wir kaufen nicht zu und sind unabhängig von Dritten“, unterstreicht die Geschäftsführerin. Das gebe gerade großen Firmen Sicherheit, die nach Partnern auf Augenhöhe suchen. Das könne Ctrack liefern, zudem sei das Unternehmen aktiennotiert, was zusätzlich große Sicherheit für Kunden bedeute. Aber auch kleinere Kunden mit anderen Ansprüchen fänden passende Lösungen – hohe Qualität werde auch im unteren Segment geliefert.

Beim Ctrack-Service und –Support wird ebenfalls auf die hauseigene Kompetenz gesetzt. Ob Einbauten oder Umbauten, alles wird im eigenen Team erledigt. Direkt im Haus ist auch der Helpdesk-Bereich. Doch trotz Standort in Bissendorf – die Servicetechniker sind bundesweit unterwegs; auch die Kunden in abgelegenen Regionen werden natürlich versorgt.



Vernetzung mit IT-Systemen

Insgesamt sehe sich Ctrack als Telematik-Partner, nicht nur als Lieferant, erzählt Johanning. „Wir legen Wert auf unsere Referenzen“, auch die Bereitstellung von Praxisberichten sei Ctrack wichtig. Anwenderfreundlichkeit hat ebenfalls große Bedeutung, sagt die Geschäftsführerin. Zum Angebot gehören daher Livepräsentationen und Softwareschulungen vor Ort. Wichtig sei Ctrack zudem, keine „Insellösung“ darzustellen, sondern offen für die Einbindung in die IT-Landschaft von Unternehmen zu sein. „Die Kunden wollen keine Datenflut, sondern die Zusammenführung wesentlicher Daten. Dem tragen wir Rechnung mit Ctrack API als Schnittstelle zu anderen MS SQL-Datenbanken,“ sagt Johanning. So sind auch die Produkte von Ctrack nach dem Baukastenprinzip gestaltet.

2017 soll außerdem die Zahl der Partnerschaften mit Kooperationen und Netzwerken weiter erhöht werden. „Das schafft Vertrauen“, findet Ctrack-Geschäftsführerin Maria Johanning. 
 
Zur Meldung auf Telematik-Markt.de

Über Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK

Die MKK ist Herausgeberin des führenden und unabhängigen Fachmediums Mediengruppe Telematik-Markt.de http://www.Telematik-Markt.de, die medial print, online und TV umfassende Informationen zur Branche veröffentlicht und sendet.

Telematik ist eine Querschnitttechnologie, die die Bereiche Navigation, Ortung, Kommunikation und Informatik miteinander vernetzen. Sie umfasst alle Anwendungen, die auf drahtloser Übertragung von Informationen jeder Art und deren anschließender Weiterverarbeitung beruhen. Die Fachzeitschrift Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, für diese Technologie und Forschung einen allumfassenden "Markt- und Informationsplatz" zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik-Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de stützt sich dabei auf kompetente Fachjournalisten Wissenschaftler, Institutionen, Universitäten, Verbände und Vereinigungen, mit denen sie permanent kommuniziert. Telematik-Markt.de bündelt so die Interessen und Ideen aus Forschung & Entwicklung, Wirtschaft, Interessensgemeinschaften sowie von Anbietern, Herstellern und Anwendern und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser "öffentlichen Kommunikationsplattform".

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg bei Hamburg
Telefon: +49 (4102) 2054-540
Telefax: +49 (4102) 2054-543
https://www.telematik-markt.de

Ansprechpartner:
Chefredaktion
Telefon: +49 (4102) 20545-40
Fax: +49 (4102) 20545-43
E-Mail: redaktion@telematik-markt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.