Aus für HV-Halogen-Spots – Nur wenige wissen es

Nach dem Aus für die Standardglühlampe, folgen nun die Halogenlampen, unter anderen mit dem geliebten und weitverbreiteten GX 5.3 und GU10-Hochvolt-Halogen Spots.

Als Alternative für die am 1. September 2016 auslaufenden Halogen-Spots bietet Kruse Ligthing Solutions Spots von Aeon Lighting Technology (ALT).

Wie bei allen Produkten unterscheidet sich auch die Qualität der LED Lampen (ähnlich wie auch die der Energiesparlampen) erheblich.



Karl Kruse GmbH vertreibt im Webshop(www.kruse-led.de) für Privat- und Geschäftskunden energiesparende LED-Lampen der Firma Aeon Lighting Technology (ALT).

Systemwechsel zahlt sich aus !

Umwelt schonen durch weniger CO₂.

Kruse Lighting Solutions bietet innovative LED-Komponenten und Lösungen für Lichtdesigner, Hotels und andere die Vorteile der Lighting Technologie nutzen wollen.

Gerne helfen wir Ihnen dabei die richtige Lösungen für Sie zu finden.

Weitergehende Informationen unter: www.kruse-led.de und www.kruselightingsolutions.com

Über die Karl Kruse GmbH & Co KG

Seit 1951 ist Karl Kruse GmbH & Co KG ist ein weltweit tätiges Handelshaus für elektronische Bauteile. Das Unternehmen ist Lieferant für contact manufacturers (CEMs), orginal equipment manufacturers (OEMs) und Ingenieurbüros. Geschäftspartner in über 50 Ländern unterstützen die Beschaffung von Komponenten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Karl Kruse GmbH & Co KG
Schirmerstrasse 59
40211 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 27403530
Telefax: +49 (211) 27403533
http://www.kruse.de

Ansprechpartner:
Klaus Kruse
Telefon: +49 (30) 84317224
Fax: +49 (2131) 981413
E-Mail: kkruse@kruse.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.