ASC präsentiert Skype for Business Recording-Lösung auf der CeBIT 2017

Auf der CeBIT, die vom 20. bis 24. März in Hannover stattfindet, stellt ASC die Compliance-konforme Recording Lösung am Microsoft Skype for Business Partnerstand in Halle 12, Stand E24 vor. Auch dieses Jahr werden wieder rund 3.000 Aussteller und 200.000 Besucher auf der Hannoveraner Leitmesse für die internationale ITK-Branche erwartet.

Um eine gesetzeskonforme Aufzeichnung innerhalb von Microsoft Skype for Business zu garantieren, bedarf es einer professionellen Lösung zur Aufzeichnung jeglicher Kommunikation. Am Microsoft Partnerstand steht die ASC Lösung für Microsoft Skye for Business im Fokus, die eine Umsetzung von Vorgaben aus bestehenden Finanzmarktrichtlinien wie Dodd Frank und PCI-DSS sowie der am 03. Januar 2018 in Kraft tretenden Regelung MiFID II ermöglicht.

Marco Müller, Chief Operating Officer von ASC, sagt: „Die schnelllebige Kommunikationsindustrie mit immer mehr Kanälen und Plattformen sowie neuen gesetzlichen Vorgaben stellen Unternehmen vor immense Herausforderungen. Unsere innovativen Lösungen zur Aufzeichnung und Workforce Optimization helfen unseren Kunden, diese Herausforderungen flexibel und kosteneffizient zu meistern.“



Zum Funktionsspektrum von EVOIPneo für Microsoft Skype for Business gehören unter anderem Omni-Channel Recording (Audio, Video, Konferenz, Chat) sowie die Aufzeichnung jeglicher Szenarien wie interne oder externe Gespräche, Mobile Clients, Konferenzgespräche oder Remote-Nutzer.

Dr. Gerald Kromer, Chief Executive Officer von ASC, ergänzt: „Unsere langjährige und tiefgreifende Erfahrung im Bereich Contact Center, Finanzdienstleister und Organisationen der öffentlichen Sicherheit sowie unsere ausfallsicheren Systeme ermöglichen es, die Kundenbedürfnisse verlässlich und umfassend zu erfüllen. Die CeBIT ist eine tolle Möglichkeit die ASC Lösung Interessierten und Partnern zu präsentieren.“

Für mehr Informationen über das Portfolio von ASC, besuchen sie bitte www.asc.de.

Über die ASC Technologies AG

ASC ist ein weltweit führender Softwareanbieter im Bereich Multi-Channel Recording, Qualitätsmanagement und Analytics. Zu den Zielgruppen gehören alle Unternehmen, die ihre Kommunikation aufzeichnen, insbesondere Contact Center, Finanzdienstleister und Organisationen der öffentlichen Sicherheit. ASC bietet Lösungen zur Aufzeichnung, Analyse und Auswertung multimedialer Interaktionen – sowohl als Vor-Ort-Lösung als auch über die Cloud. Mit Hauptsitz in Deutschland und Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, den USA, Brasilien, Japan, Singapur, Hongkong und Dubai sowie einem weltumspannenden Service-Netzwerk zählt ASC zu den Global Playern der Branche.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASC Technologies AG
Seibelstraße 2 – 4
63768 Hösbach
Telefon: +49 (6021) 5001-0
Telefax: +49 (6021) 5001-310
http://www.asc.de

Ansprechpartner:
Anna Lederer
Marketing, PR & Communications
Telefon: +49 (6021) 5001-247
Fax: +49 (6021) 5001-310
E-Mail: a.lederer@asc.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.