Erfolgreiche Einführung des B2B-Onlineshops mit Anbindung an SAP für den Maschinenbauer ALD Vacuum Technologies GmbH

ALD ist der weltweit führende Anbieter von Verfahren und Dienstleistungen auf dem Gebiet der Vakuummetallurgie und Vakuumwärmebehandlung. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählt die kundenspezifische Entwicklung und Fertigung von komplexen Anlagen zusammen mit den erforderlichen Prozessen und Dienstleistungen. ALD Vacuum Technologies bedient dabei einen anspruchsvollen Kundenkreis vornehmlich aus dem Aerospace- und Automobilmarkt. Mit Werken und Vertriebsniederlassungen in Nordamerika, China, Indien, Japan, Russland und Frankreich ist das Unternehmen weltweit vor Ort direkt bei dem internationalen Kundenkreis vertreten.

Um den steigenden Erwartungen in die Digitalisierung von Unternehmen im Maschinenbau gerecht werden zu können, entschied sich das B2B-Unternehmen im vergangenen Jahr dafür, einen B2B-Onlineshop einzuführen.

Die Wahl, welcher Partner in diesem Projekt unterstützen soll, fiel auf die Proclane Commerce GmbH, die mit ihrer eCommerce Lösung OXID4SAP überzeugen konnte und das Gesamtprojekt verantwortet.



Die Proclane Commerce bietet mit OXID4SAP eine SAP® integrierte eCommerce Lösung, die sich aus vorgefertigtenModulen und SAP® zertifizierter Integration der HONICO eBusiness GmbH zusammensetzt. Erweiterte Funktionalitäten sorgen für die Durchgängigkeit der Prozesse zwischen SAP® und Onlineshop und sind Bestandteil der Lösung.

Die Gesamtlösung OXID4SAP sorgt für die Automatisierung und Durchgängigkeit der Prozesse zwischen SAP® und Onlineshop. Alle relevanten Daten werden prozessgesteuert zwischen SAP und Onlineshop ausgetauscht. Das Ersatzteilgeschäft kann durch die neuen Prozesse deutlich effizienter betrieben werden.

Dr. Markus Baumann, Vice President After Sales Service der ALD Vacuum Technologies: „Die Digitalisierung der industriellen Wertschöpfung hat für ALD eine große strategische Bedeutung. Die Einführung unseres integrierten B2B-Shopsystems mit der damit erreichten Automatisierung unserer Prozesse ist ein wichtiger Schritt für unsere Digitalisierungs-Strategie. Mit dem vollintegrierten Shopsystem bieten wir unseren Kunden einen hohen Mehrwert durch flexible, transparente und schnelle Bestellprozesse“.

Besonders hervorzuheben sind laut Marcus Kohlmann, Chef-Designer der Proclane Commerce GmbH, „die Implementierung von maßgeschneiderten kundenindividuellen Produktkatalogen und die Integration der internationalen Vertriebswege in Europa, Asien und Nordamerika.“

ALD plant kontinuierlich weitere Projekte und Maßnahmen im B2B-Umfeld, um die Digitalisierung des Unternehmens konsequent weiterzuführen.

Die Proclane Commerce GmbH und die HONICO eBusiness GmbH bedanken sich für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen sich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit der ALD Vacuum Technologies GmbH.

Über die HONICO eBusiness GmbH

Die HONICO eBusiness GmbH ist Teil der HONICO Group und wurde im Jahre 2007 gegründet.
Als Integrationshaus bietet sie Lösungen für Enterprise Application Integration (EAI) und Business Process Management (BPM) an. Dabei können unternehmensweit Integrationen verschiedener Systeme durchgeführt werden, die zu einer automatischen und flexiblen Geschäftsabwicklung führen.
Das SAP-zertifizierte Produkt IntegrationMan der HONICO eBusiness GmbH ist eine flexible Plattform für die Integration mehrerer Systeme.
Der Fokus liegt auf der Integration von SAP- zu nonSAP-Systemen. Dabei wird der Zugriff auf das SAP-System durch SAP-Standards und eigene HONICO-Komponenten optimiert. Fertige Prozesslösungen für unterschiedliche Integrationsszenarien ermöglichen eine schnelle Realisierung der Integrationsprojekte.
Zudem umfasst das Leistungsangebot der HONICO eBusiness GmbH auch die Planung und Realisierung ganzheitlicher Projekte: An erster Stelle stehen die Prozessberatung und die Implementierung der Integrationen von SAP und Onlineshops. Weitere Integrationen von ERP Systemen, wie z.B. Infor und IBM AS400 ERP Systeme, werden ebenfalls von HONICO unterstützt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HONICO eBusiness GmbH
Mattentwiete 8
20457 Hamburg
Telefon: +49 (40) 328086-0
Telefax: +49 (40) 328086-58
http://www.honico.de

Ansprechpartner:
Nathalie Dins
Assistentin des Geschäftsführers
Telefon: +49 (40) 328086-82
E-Mail: nathalie.dins@honico.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.