Besucherrekord am e-flotte® Messestand

Die TCS Technology Content Services GmbH war auch im zweiten Veranstaltungsjahr als einer von über 200 Ausstellern mit einem Messestand auf dem „Flotte! Branchentreff“ in Düsseldorf vertreten.

Am 22. und 23. März 2017 freute sich die TCS über einen Besucherrekord, mit dem interessante Kundengespräche und informative Branchennews einhergingen. Das Fachpublikum konnte sich durch die Standkooperation mit AkzoNobel, TÜV Rheinland Plus sowie DIE ZULASSER Services gezielt und umfassend über die Themen Schadenmanagement, Kfz-Zulassungsservices sowie Fuhrpark-, UVV- und Führerscheinmanagement informieren.
Zum Kennenlernen der Apps der TCS, z. B. zum Thema UVV für Fahrzeuge, war es den Interessenten möglich, an iPads Praxistests durchzuführen.

Bereits im Vorfeld waren die drei Workshops der Geschäftsführer der TCS, Thomas und Niels Krüger, ausgebucht. Die Themen „UVV Mitarbeiterunterweisung mit Risikobewertung“ sowie „Fuhrparkmanagement aus Sicht der Fuhrparkleiter“ haben begeistert und in anschließenden Diskussionsrunden wurden die Fragen des Publikums beantwortet.
Zusammen mit Sascha Kremer, Rechtsanwalt für Datenschutz bei Login Partners, wurden die Fuhrparkleiter mit den neuesten Entwicklungen zum Thema Datenschutz in der Automobilbranche vertraut gemacht. Als krönender Abschluss wurden zwei Exemplare des Buches „Das neue Datenschutzrecht in der betrieblichen Praxis“ verlost, bei dem Sascha Kremer als Autor mitwirkte.



„Wir blicken auf eine sehr erfolgreiche Messe mit vielversprechenden Kontakten zurück. Es ist wichtig, einen zentralen Standort in Deutschland zu haben, bei dem Kunden, Partner und Interessenten mit den Dienstleistern der Fuhrparkbranche zusammentreffen. Es ist eine gute Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und diese zu pflegen. Und alle, die es diesmal nicht geschafft haben, uns am Stand zu besuchen, haben spätestens am bfp Fuhrparkforum die Möglichkeit dazu.“, so Niels Krüger, Geschäftsführer der Technology Content Services GmbH. „Auf unsere Teilnahme am bfp Fuhrparkforum freuen wir uns schon sehr und hoffen, dass wir den Besucherrekord nochmal brechen können.“

Über die Technology Content Services GmbH

Die Technology Content Services GmbH bietet seit mehr als 16 Jahren zeitgemäße Dienstleistungen und Produkte rund um die Themen Mobilität, Sicherheit und Schutz von Fahrzeugen an.

Unter der Marke e-flotte® werden spezielle Lösungen rund um die Verwaltung von Fahrern und Fahrzeugen von TCS entwickelt und gemanagt. Zum e-flotte® Leistungsspektrum zählt zudem eine komfortable Fuhrparkmanagementlösung, die modular in Eigenverwaltung als Cloud-Lösung durch den Auftraggeber oder aber als Full-Service-Lösung genutzt werden kann.
Die Software bedient alle relevanten Dokumentations-, Abrechnungs- und Reporting-Funktionen einer modernen Fahrzeugverwaltung und kann individuell an die Bedürfnisse des jeweiligen Nutzers angepasst werden.

TCS ist im Markt mit über 400 Werkstätten, 350 Servicestationen und einem umfassenden Kooperationspartnerverbund hervorragend vernetzt und bietet das umfassendste und innovativste Leistungsspektrum der Branche.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Technology Content Services GmbH
Leonhardstraße 16-18
90443 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 23053-892
Telefax: +49 (911) 23053-692
http://www.tcs-dienstleistung.de

Ansprechpartner:
Niels Krüger
Geschäftsführer
Telefon: +49 (911) 23053-222
E-Mail: n.krueger@tcs-dienstleistung.de
Thomas Krüger
Geschäftsführer
Telefon: +49 (911) 23053-111
Fax: +49 (911) 23053-611
E-Mail: t.krueger@tcs-dienstleistung.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.