CADENAS stellt neues Format ARCHICAD zur Verfügung

Ab sofort stehen Architekten und Bauingenieuren 3D BIM Engineering Daten des Portals BIMcatalogs.net auch im nativen ARCHICAD Format GSM (=ARCHICAD Bibliotheksobjekt) ab der Version 17 und höher zur Verfügung. Damit untermauert CADENAS seinen Multi BIM CAD Ansatz, der den Datenaustausch auf Produktebene über die Grenzen der einzelnen BIM CAD Systeme hinaus ermöglicht. 

Das Format ARCHICAD GSM des Unternehmens GRAPHISOFT, ein Teil der Nemetschek Group, ist zu den jeweiligen Systemen kompatibel. „Wir freuen uns sehr, die Partnerschaft mit CADENAS eingehen zu können und freuen uns, den Nutzern jetzt eine noch größere Vielfalt an Objekten bereitstellen zu können“, bestätigt Holger Kreienbrink, Leitung Produktmanagement Deutschland / Österreich der GRAPHISOFT Deutschland GmbH.

Warum native Formate verwenden?



Im Gegensatz zu neutralen Formaten besitzen native Formate zusätzlich intelligente Konstruktions- und Darstellungsinformationen, sodass ein manuelles Nachbearbeiten im jeweiligen CAD System entfällt. Durch den Verzicht auf jegliche Konvertierung wird eine optimale Verwendung gesichert. Eine zeit- und kostenintensive Datenmigration entfällt und der Planungsprozess wird beschleunigt.

Eine Vielzahl an passenden 3D BIM CAD Daten finden Sie auf www.BIMcatalogs.net

Mehr Informationen zu GRAPHISOFT und dem Format ARCHICAD finden Sie unter: http://www.graphisoft.de/archicad/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CADENAS GmbH
Berliner Allee 28 b+c
86153 Augsburg
Telefon: +49 (821) 258580-0
Telefax: +49 (821) 258580-999
http://www.cadenas.de

Ansprechpartner:
CADENAS GmbH
Telefon: +49 (821) 258580-0
Fax: +49 (821) 258580-999
E-Mail: Info@cadenas.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.