B2B E-Commerce für die Elektrotechnik-Branchen

Die zukunftssichere Digitalisierung der Angebots- und Vertriebsprozesse sowie von Aftersales und Service in den Elektrotechnik-Branchen stehen im Mittelpunkt der B2B E-Commerce Exececutive Lounge am 27. April auf der Hannover Messe, zu der IntelliShop Entscheider aus den Bereichen Hersteller und Handel einlädt. Impulsvorträge namhafter Referenten und eine spannende Diskussionsrunde über die Zukunftstrends und die Herausforderungen in der Digitalisierung bilden die Basis für einen angeregten Gedankenaustausch im exklusiven Rahmen.

Gleichzeitig stellt IntelliShop, Hersteller von Softwarelösungen für den B2B E-Commerce und die Digitalisierung im gehobenen Mittelstand und für Großunternehmen, auf der Hannover Messe erstmals seine zum Jahres-wechsel erscheinende „Electrical Engineering Edition“ der IntelliShop eCommerce Plattform vor. Diese Softwarelösung für die Elektrotechnik-Branchen stärkt die Vertriebsstrukturen, digitalisiert den Verkauf und ermög-licht ein zentrales Order-Management über alle Kanäle hinweg. Mit intelli-genten Werkzeugen wie Konfiguratoren, Kalkulatoren und scanner-basierten Bestellerfassungen sowie Service-Portalen werden bestehende teure und fehleranfällige Prozessstrukturen digitalisiert und neue Zielgruppen erschlossen. Die Electrical Engineering Edition unterstützt bei der tiefgehenden Verzahnung mit den Bestellprozessen von Großkunden und erlaubt eine Einbindung von Groß- und Fachhandel in das E-Business. Die Multi-Mandanten-Architektur von IntelliShop ermöglicht dabei eine effiziente Internationalisierung und flexible Lösungen für alle Handelsmarken.

Informationen & Anmeldung zur B2B Executive-Lounge:
www.b2b-executive-lounge.de



www.intellishop-software.de

Über die IntelliShop AG

Gegründet im Jahr 2004, verzeichnet die IntelliShop AG hohe, jährliche Wachstumsraten und konnte sich schnell als einer der innovativsten Anbieter für komplexe Shopsysteme im Enterprise-Segment etablieren.

Die modulare Architektur und der innovative Prozessmanager ermöglichen eine vollständige Anpassung des Shops an die bewährten Unternehmensprozesse. Dank integrierter Middleware erfolgt die schnelle und problemlose Integration in die vorhandene IT-Infrastruktur.

Zu den B2B-Kunden gehören zum Beispiel Eppendorf, Miltenyi Biotec, Wieland Electric, Gemue, Jordan, Knauf, Kaut-Bullinger, Horizont, EWM oder Nordwest. Im B2C-Segment vertrauen T-Mobile, Telering, Eismann oder die Österreichische Post auf IntelliShop.

https://www.intellishop.ag

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IntelliShop AG
Amalienbadstr. 41
76227 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 381341-500
Telefax: +49 (721) 381341-76
https://www.intellishop-software.com/

Ansprechpartner:
Oliver Schwartz
VP Corporate Communications
Telefon: +49 (721) 381341-75
Fax: +49 (721) 381341-76
E-Mail: oliver.schwartz@intellishop.ag
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.