POC-300 Hutschienen Embedded PC mit GbE, PoE und USB3.0

Mit POC-300 kündigt die Industrial Computer Source einen kompakten Embedded PC im industrietauglichen Gehäuse mit Befestigungsoptionen für DIN Rail an.

Ausgestattet mit den aktuellen Intel Apollo Lake Pentium N4200 und Atom x7-E3950 Quad-Core Prozessoren steht die POC-300 Serie für kompakte Hutschienen-PCs mit frontseitig zugänglichen Schnittstellen. Mit nur Maßen von 5.6 x 15 x 11 cm umfasst der POC-300 Schnittstellen wie GbE, USB3.0/2.0, COM und mSATA. Die IEEE 802.3at PoE+ Funktion ist auf zwei der drei GbE Ports verfügbar, um z.B. Kameras für Machine Vision oder Überwachungsapplikationen anzuschließen. Zudem ist der POC-300 mit der speziellen Neousys-MezIO-Schnittstelle ausgestattet, die zahlreiche Erweiterungsmodule umfasst. POC-300 ist aufgrund seines Design und seiner Ausstattung ideal für den Einsatz in Umgebungen, mit schweren Einflüssen durch Feuchtigkeit, Schock und Vibration.

Über Industrial Computer Source

Seit Ihrer Gründung 1991 hat sich die Industrial Computer Source (Deutschland) als Hersteller und Anbieter von innovativen Hard- und Softwarelösungen für die unterschiedlichsten Industrie-Märkte und Applikationen etabliert. Das Produkt- und Dienstleistungsspektrum umfasst neben einem umfangreichen Standardprogramm an Industrie PCs, Embedded PCs, Embedded Boards, Panel PCs / Monitore auch anwendungsbezogene Sonderlösungen.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrial Computer Source
Marie-Curie-Straße 9
50259 Pulheim ( Brauweiler )
Telefon: +49 (2234) 98211-0
Telefax: +49 (2234) 98211-99
http://www.ics-d.de

Ansprechpartner:
Fatma Özcan
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (2234) 98211-43
E-Mail: oezcan@ics-d.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.