FDP-Chef Christian Lindner zu Gast bei Kloepfel Consulting in Düsseldorf

Am Dienstag, den 18. April 2017, hieß Kloepfel Consulting Christian Lindner, Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen, im Hyatt Regency Hotel im Düsseldorfer Medienhafen willkommen. Zu Beginn richteten Dr. h. c. Wolfgang Clement, Bundesminister a. D. und Beiratsvorsitzender der Kloepfel Consulting GmbH, sowie Marc Kloepfel, Geschäftsführer der Kloepfel Group, einige herzliche Worte an die knapp 100 Gäste der Veranstaltung. Im Rahmen der Veranstaltung referierte Christian Lindner daraufhin zum Thema „Mehr Mut zur Marktwirtschaft“.

Beim darauf folgenden Abendessen lud das Ambiente zu einem Austausch und einer gemütlichen Fragerunde ein. Für den guten Zweck spendete Kloepfel Consulting an das Kinderhospiz Regenbogenland in Düsseldorf. Der Scheck wurde von Marc Kloepfel an Christian Lindner überreicht. Zu guter Letzt nahm sich der Fraktionschef die Zeit für einige Fragen in einem persönlichen Interview. Es war für alle ein gelungener und sehr informativer Abend. www.kloepfel-group.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kloepfel Group
Wagramer Strasse 4/6
A1220 Wien
Telefon: +49 (211) 882594-17
Telefax: +49 (211) 882594-20
https://www.kloepfel-group.com



Ansprechpartner:
Christopher Willson
Marketing
Telefon: +49 (211) 87545351
Fax: +49 (211) 88259420
E-Mail: c.willson@kloepfel-consulting.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.