CONEC IP67 USB 3.0 Steckverbinderserie

Die IP67 USB3.0-Serie ist das neue Mitglied der CONEC IP67 Steckverbinderfamilie.

USB 3.0 bietet bis zu 10 mal höhere Datenübertragungsraten als USB 2.0. Integriert in das CONEC Gehäuse mit Bajonettverriegelung sind diese USB 3.0 Steckverbinder ideal geeignet für industrielle Anwendungen.
Die Bajonettverriegelung sorgt für eine schnelle, einfache und robuste Verbindung gemäß IP67 und garantiert somit Schutz gegen Umwelteinflüsse in rauen Umgebungen.

USB 3.0 Typ A ist vollständig steckkompatibel zu USB 2.0 Typ A. Die Typ A USB 3.0 Stecker und Buchsen nehmen jeweils alle Typ A Stecker der niedrigeren USB Version auf. Bei den USB 3.0 Typ B und Typ Micro-B Buchsen kann ein USB 2.0 Typ B oder Typ Micro-B Stecker eingesteckt werden, andersherum ist die Kompatibilität aufgrund der Größe nicht gegeben.



Der Unterschied zwischen USB 2.0 und USB 3.0 liegt darin, dass ein zusätzliches Signalpaar eine Vollduplex-Datenübertragung ermöglicht, d.h. USB 3.0 kann gleichzeitig in Höchstgeschwindigkeit Daten lesen und schreiben. Dies ist das erste Mal, dass eine bidirektionale Datenübertragung in den Universal Serial Bus aufgenommen wird.

Eine weitere Verbesserung von USB 3.0 ist die erhöhte maximale Leistung. Mit USB 3.0 können bis zu sechs Geräte mit jeweils bis 150 mA, d.h. einer Gesamtlast von 900 mA, betrieben werden.

Die IP67 USB 3.0 Steckverbinderserie ist in Kunststoff und metallisiertem Kunststoff erhältlich.
Die Inline-Coupler (Typ A / Typ A) sind für Front- und Hinterwandmontage geeignet. Der Kabelsteckverbinder nimmt Kabeldurchmesser zwischen 4,0 und 6,0 mm auf. Zusätzlich zu den einzelnen Steckverbindern sind folgende konfektionierte Kabel in verschiedenen Längen erhältlich:
• IP67 USB 3.0 Typ A —– IP67 USB 3.0 Typ A
• IP67 USB 3.0 Typ A —– USB 3.0 Typ A umspritzt (IP20 )
• IP67 USB 3.0 Typ A —– USB 3.0 Typ B umspritzt (IP20)
• IP67 USB 3.0 Typ A —– USB 3.0 Micro-B umspritzt (IP20)

Für den Schutz des Steckers gegen Schmutz und Feuchtigkeit im ungesteckten Zustand sind Schutzkappen mit Halteband erhältlich.

Merkmale:
• Einsatz in rauen Umgebungen durch Schutzklasse IP67
• Schnelle, sichere und robuste Verriegelung durch Bajonettverschluss
• Datenübertragung bis zu 4,8 Gigabit (Vollduplex)
• Abwärtskompatibel mit USB 2.0
• Maximale Leistung bis zu 900 mA

Anwendungsfelder:
• Automatisierungstechnik
• Gebäudeautomation
• Prozessautomatisierung
• GPS-Navigation
• Industrieschnittstellen
• Kabelkonfektion
• Sicherheits- und Überwachungssysteme
• Kommunikationstechnik
• Blu-Ray-Laufwerke
• Externe Festplatten für raue Umgebungen

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CONEC Elektronische Bauelemente GmbH
Ostenfeldmark 16
59557 Lippstadt
Telefon: +49 (2941) 765-0
Telefax: +49 (2941) 765-65
http://www.conec.com

Ansprechpartner:
Katja Schade
Marketing Manager
Telefon: +49 (2941) 765-350
Fax: +49 (2941) 765-65
E-Mail: Katja.schade@conec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.