Gestiegender Beratungsbedarf bei Unternehmensnachfolgen

Laut einer Studie der IHK Aachen sehen immer mehr Unternehmer Bedarf an hochwertiger Beratungs- und Informationsleistung.

Unternehmensnachfolge als wichtigstes Projekt des Unternehmers

Das wohl wichtigste Projekt eines jeden Unternehmers ist die Übergabe seines Lebenswerkes. Die Unternehmensnachfolge ist für den übergebenden Unternehmer in vielen Fällen ein hoch emotionales Thema. Schließlich will er sein Lebenswerk in guten Händen wissen. Zu gleich steht aber auch seine Absicherung nach der Übergabe im Fokus.



Da verwundert es kaum, dass der größte Bedarf an Beratung bei der Vertragsgestaltung und den steuerrechtlichen Themen liegt. Dies geben laut der Studie immerhin 56% der befragten Unternehmer an. Der größte Teil mit 31% liegt dabei in juristischer Hand.

Die Vertragsgestaltung sehen viele als eine der wesentlichen Komponente an.
Auf Platz 2 rangieren gleichwertig mit 25% die Beratungsfelder des Steuerrechts und der Bestimmung des Unternehmenswertes.

Gefolgt vom Beratungsbedarf beim Prozessablauf einer Unternehmensbewertung (24%), des Erbrechts (21%) und der Suche nach einem geeigneten Nachfolger (21%).

Informationslücken frühzeitig schließen

Die Experten von K.E.R.N – Die Nachfolgespezialisten schließen diese Beratungs- und Informationslücken und bieten Unternehmern, die vor einer Übergabe stehen kompetente Beratung und Informationen aus der Praxis. Gerade bei der Suche nach einem Nachfolger, dem Nachfolgeprozess und der fundierten Unternehmensbewertung sind die Partner von K.E.R.N – Die Nachfolgespezialisten anerkannte Experten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Über KERN und Partner – flexmotion e.K

Das Team von K.E.R.N – Die Nachfolgespezialisten – hat sich bundesweit auf die Unternehmensnachfolge im Mittelstand fokussiert.

Als Prozessentwickler und -begleiter konzentrieren sich die Experten auf den Unternehmensverkauf, den Generationswechsel (innerfamiliär) und den Unternehmenskauf.

Die wichtigste Zielgruppe sind mittelständische Familienunternehmen in einer Größenordnung von ca. 15 bis 200 Mitarbeiter, mit einer gesunden Ertragsstruktur und interessanten Zukunftsperspektive. Ebenso nationale und internationale Unternehmen in Fragen von Wachstum und Wachstumssicherung durch Kauf oder Nachfolgeabsicherung.

Im Nachfolgerpool verfügt K.E.R.N ständig über mehr als 2.000 geprüfte und qualifizierte Kaufinteressenten.

K.E.R.N begleitet im Schwerpunkt den verkaufsinteressierten Unternehmer von der ersten Stunde bis zur Übergabe seines Lebenswerkes in neue Hände oder den Käufer für seine Übernahme.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KERN und Partner – flexmotion e.K
Hermann-Duesmann-Str. 16
45289 Essen
Telefon: +49 (201) 85791205
http://www.kernundpartner.de

Ansprechpartner:
Andre Achtermeier
Telefon: +49 (201) 85791205
E-Mail: essen@die-nachfolgespezialisten.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.