TÜV SÜD Battery Testing GmbH in Garching als CB Testlabor anerkannt

Die TÜV SÜD Battery Testing GmbH wurde von der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IECEE) als CB Testlabor (CBTL) anerkannt. Damit verfügt die TÜV SÜD Gruppe über eines der wenigen Batterie-Testlabore in Europa, das als CBTL anerkannt ist. Das CB-Scheme ist ein multilaterales Abkommen, welches Herstellern von elektrischen und elektronischen Produkten die internationale Marktzulassung erleichtert.

Produkte, welche gemäß des CB-Verfahrens nach harmonisierten Standards geprüft und mit einem international anerkannten CB Report ausgezeichnet werden, können vereinfacht zur weltweiten Marktzulassung gebracht werden. Die Prüfkompetenz der TÜV SÜD Battery Testing umfasst in diesem Zusammenhang die Prüfung von Primär- und Sekundärbatterien für den Einsatz in portablen Endprodukten, sowie deren Transportsicherheit gemäß der internationalen Standards IEC 62133:2012 und IEC 62281:2012 (analog der UN-ECE Norm 38.3). Das Anwendungsgebiet dieser vorwiegend auf der Lithium-Technologie basierten Zellen und Batterien erstreckt sich über den Einsatz in mobilen Anwendungen wie Werkzeugen und Haushaltsgeräten, bis hin zur Laborausstattung und Medizinprodukten. Neben der Durchführung von Normprüfungen im Rahmen des CB-Schemes und der Erstellung von CB Reports wird das Leistungsspektrum der TÜV SÜD Battery Testing GmbH durch Lebensdauer-, Leistungs-, Umwelt- und Abuse Tests ergänzt.

Weltweite Markterschließung durch globales Netzwerk



Die TÜV SÜD Gruppe verfügt neben der TÜV SÜD Battery Testing in Garching über ein Netz an Batterie-Prüflaboren in Nordamerika, Deutschland, China und Singapur. Auch die beiden Standorte in Singapur (SGP) und Shenzhen (CHN) wurden in der Vergangenheit als CBTL anerkannt. Mit dieser weltweiten Aufstellung und Kompetenz im Bereich der Batterieprüfungen können die TÜV SÜD-Experten Kunden schnell und effizient bei der Zulassung zu internationalen Märkten unterstützen.

Weitere Informationen zu den Batterie-Prüflaboren von TÜV SÜD hier online.

Über die TÜV SÜD AG

Im Jahr 1866 als Dampfkesselrevisionsverein gegründet, ist TÜV SÜD heute ein weltweit tätiges Unternehmen. Rund 24.000 Mitarbeiter sorgen an mehr als 800 Standorten in über 50 Ländern für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, technische Innovationen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder Erneuerbare Energien sicher und zuverlässig zu machen. www.tuev-sued.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
80686 München
Telefon: +49 (89) 5791-0
Telefax: +49 (89) 5791-1551
http://www.tuev-sued.de

Ansprechpartner:
Heidi Atzler
Unternehmenskommunikation ZERTIFIZIERUNG
Telefon: +49 (89) 5791-2935
Fax: +49 (89) 5791-2269
E-Mail: heidi.atzler@tuev-sued.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.