Letzte Meile: Krummen Kerzers beliefert Apotheken jetzt per Kleintransporter

Medikamente liefert die Krummen Kerzers AG neuerdings auch per Kleintransporter aus. Damit baut der Logistikspezialist den Geschäftsbereich Pharma weiter aus und hat dafür extra einen neuen Sprinter angeschafft. Darin können nun auf wirtschaftliche Weise Kleinmengen transportiert werden, sodass auch die letzte Meile problemlos zu bedienen ist. Der neue Service ermöglicht die Belieferung schwer erreichbarer Apotheken zum Beispiel auch in Innenstädten.

„Mit den Kleinmengentransporten sprechen wir ein neues Kundensegment an, in dem wir großes Potenzial sehen“, sagt Peter Krummen, Geschäftsführer der Krummen Kerzers AG. Aufgrund ihrer Größe sind die herkömmlichen Pharma-Auflieger für Fahrten auf den oft schmalen Straßen der Innenstädte nicht optimal. Daher hat der Logistikdienstleister aus Kerzers bisher nur die verkehrstechnisch gut angebundenen Großhändler beliefert. Ein Sprinter ist wendig und daher für derartige Transporte geeignet, sodass Krummen Kerzers schweizweit jetzt auch Apotheken mit Medikamenten versorgt.

Bei der Fuhrparkerweiterung hat sich der Logistikdienstleister für das Modell Mercedes Sprinter 316 CDI entschieden. Das für den temperaturgeführten Pharmatransport entwickelte GDP-Fahrzeug ist knapp 5,9 Meter lang und 2 Meter hoch und fasst eine Ladung von maximal fünf Euro-Paletten bis zu einem Gesamtgewicht von 3 Tonnen. Entsprechend der Anforderungen für Medikamententransporte verfügt es über einen Kühlkasten und ein Dieselkühlgerät und ist mit einer speziellen Trailer-Telematik von Schmitz-Cargobull ausgestattet. Diese hat sich bei Krummen Kerzers in den herkömmlichen Pharma-Aufliegern bereits bewährt. Empfindliche Sensoren geben über die Telematik schon kleinste Abweichungen der Ist-Temperatur von der Soll-Temperatur an Fahrer und Disposition weiter. Über eine Setpoint-Steuerung kann in solchen Fällen von beiden Seiten gegengesteuert werden, ehe die Ware Schaden nimmt. Krummen Kerzers transportiert in diesem Fahrzeug Medikamente, die auf Paletten oder in Kisten geladen sind.



Über die Krummen Kerzers AG

Die Krummen Kerzers AG ist ein international tätiger Transport- und Logistikdienstleister mit Hauptsitz in Kerzers im Kanton Fribourg sowie einer Niederlassung in Pratteln bei Basel. Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf die Konzeption und Umsetzung von individuellen Transportdienstleistungen in den Bereichen Food und Pharma. Darüber hinaus bietet die Krummen Kerzers AG auch weitere Dienstleistungen an, z.B. im Bereich Lagerlogistik. Das Unternehmen verfügt aktuell über 88 ziehende Einheiten. Als Tochtergesellschaft ist die Krummen LTT AG für den Transport von Lebendtierprodukten zuständig. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 160 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von rund 23 Millionen Franken.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Krummen Kerzers AG
Industriestrasse 20
CH3210 Kerzers
Telefon: +41 (31) 75022-00
http://krummen.com

Ansprechpartner:
Jens Könning
Telefon: +49 (251) 6255-61132
E-Mail: koenning@sputnik-agentur.de
Manuel Nakunst
Telefon: +49 (251) 62556114
E-Mail: nakunst@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.