Veränderungen in der Geschäftsführung der Putzmeister Holding

Der Aufsichtsrat von Putzmeister, dem weltweit führenden Hersteller von Betonpumpen, Mörtelmaschinen, Minengeräten und Dickstoffpumpen teilt mit, dass der Vertrag von Herrn Dr. Karch in beiderseitigem Einvernehmen beendet wird. Herr Dr. Karch sieht seine Aufgabe nach fast neun Jahren als Geschäftsführer von Putzmeister als erfüllt an, nachdem er die Position des CEO 2013 in einer für das Unternehmen wirtschaftlich schwierigen Situation übernommen hat.

„Durch die erfolgreiche Arbeit von Herrn Dr. Karch hat sich unser Unternehmen weltweit hervorragend positioniert. Es wurde ein solides Fundament für die weitere erfolgreiche Zukunft gelegt“ so der Aufsichtsratsvorsitzende.

Putzmeister und Sany Heavy Industry danken Herrn Dr. Karch für seine hervorragenden Leistungen und Dienste in den vergangenen Jahren. Herr Dr. Karch hat den Umbau und die strategische Orientierung des Unternehmens in allen wesentlichen Bereichen entscheidend vorangetrieben und sich damit beim Eigentümer, im Unternehmen und bei Partnern und Kunden weltweit hohe Anerkennung erworben. „Der Aufsichtsrat bedauert diese Entscheidung und wünscht Herrn Dr. Karch auf seinem weiteren beruflichen und privaten Weg alles Gute“, kommentiert der Aufsichtsratsvorsitzende.



Den Vorsitz der Geschäftsführung wird Herr Martin Knötgen auf kommissarischer Basis übernehmen, der die Rolle des CEO der Putzmeister Holding bekleiden wird und diese zusätzlich dann zu seiner Funktion als CEO für Sany Europe ausübt. Herr Dr. Danninger, der seit Juni 2017 bei der Putzmeister Holding als CFO fungiert, führt weiterhin den Finanzbereich, der auch den Bereich IT beinhaltet.

Die Geschäftsleitung der Putzmeister Gruppe wird um drei Mitglieder erweitert. Herr Matthias Ruppel wird das Resort Global Operations und Herr Markus Hofheinz den Bereich Global Sales/Dealer Steering verantworten, jeweils zusätzlich zu ihren bisherigen Aufgaben. Für Compliance, Strategie- und Geschäftsentwicklung wird Herr Dr. Xiangyang Jiang verantwortlich zeichnen.

Gesellschafter und Aufsichtsrat sind überzeugt, dass Putzmeister mit diesen Veränderungen hervorragend aufgestellt ist, um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden und um das Potenzial der Marke Putzmeister mit seinen herausragenden Produkten und umfangreichem Serviceangebot vollumfänglich auszuschöpfen.

Über die Putzmeister Holding GmbH

Die Putzmeister Gruppe entwickelt und produziert technisch hochwertige Maschinen in den Bereichen Betonförderung, Autobetonpumpen, Stationäre Betonpumpen, Verteilermaste und Zubehör, Anlagentechnik, Rohrförderung von Industrie-Dickstoffen, Betoneinbau und Abraumförderung im Tunnel und unter Tage, Mörtelmaschinen, Verputzmaschinen, Estrichförderung, Injektion- und Sonderanwendungen. Marktfelder sind die Bauindustrie, Berg- und Tunnelbau, industrielle Großprojekte, Kraft- und Klärwerke sowie Müllverbrennungsanlagen weltweit.

Sitz des Unternehmens ist Aichtal, Deutschland. Mit rund 3.000 Mitarbeitern erwirtschaftete das Unternehmen im Geschäftsjahr 2016 rund 716 Millionen Euro Umsatz.

www.putzmeister.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Putzmeister Holding GmbH
Max-Eyth-Str. 10
72631 Aichtal
Telefon: +49 (7127) 599-0
Telefax: +49 (7127) 599-909
http://www.pmw.de

Ansprechpartner:
Michael Walder
Telefon: +49 (7127) 599-311
E-Mail: walderm@pmw.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.