Neues eBook von TÜV Rheinland: Praxisbeispiele zu Informationssicherheit und ISO 27001

Angesichts der digitalen Transformation und einer dynamischen Bedrohungslage wird es immer anspruchsvoller, sensible Informationen, Prozesse und Systeme zu schützen. Ein Informationssicherheits-Managementsystem nach der Norm ISO 27001 liefert Unternehmen eine hilfreiche Grundlage, ihre Informationssicherheit zu steuern und Risiken zu reduzieren. Das neue eBook von TÜV Rheinland „Nutzen und Chancen eines Managementsystems gemäß ISO 27001“ befasst sich mit verschiedenen Facetten des internationalen Standards. Es erläutert grundsätzliche Anforderungen der Norm und liefert erhellende Praxiseinsichten aus der Perspektive eines Auditors, der bereits zahlreiche Prüfverfahren in Unternehmen durchgeführt hat.

Das eBook greift ausgewählte Kapitel aus der ISO 27001 auf, erklärt, welche Anforderungen die ISO 27001 stellt und wo erfahrungsgemäß die Schwachstellen in Unternehmen liegen. Das eBook lädt den Leser dazu ein, sich aktiv mit verschiedenen ISO 27001-Kriterien auseinanderzusetzen und auf Basis der Beispiele die eigene Unternehmenspraxis zu hinterfragen. Das eBook richtet sich an Informationssicherheitsbeauftragte sowie an alle, die am Aufbau und an der Aufrechterhaltung eines Informationssicherheitsmanagements beteiligt sind. Das eBook ist auch für Unternehmen interessant, die sich jetzt erst entschließen, ein Managementsystem nach ISO 27001 aufzubauen und extern zertifizieren zu lassen.

Angereichert ist das Whitepaper mit Grafiken, die den Lesern die Vorteile der ISO 27001 und den Zertifizierungsablauf veranschaulichen. Das eBook steht hier zum kostenlosen Download bereit: www.tuv.com/ebook-iso27001



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TÜV Rheinland
Am Grauen Stein
51105 Köln
Telefon: +49 (221) 806-2148
Telefax: +49 (221) 806-1567
http://www.tuv.com

Ansprechpartner:
Antje Golbach
Pressesprecherin Systeme
Telefon: +49 (221) 806-4465
E-Mail: Antje.Golbach@de.tuv.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.