Gipfelstürmer: Bergsportmarke Mammut startet neuen Online-Shop mit Software von novomind

Die Mammut Sports Group hat ihren Online-Shop komplett überarbeitet und rundum erneuert: Die weltweit erfolgreiche Schweizer Bergsportmarke Mammut zeigt sich seit Mitte August für den E-Commerce vollständig neu ausgerüstet. Für den Neustart und den künftigen Betrieb des Online-Shops vertraut Mammut auf den Hamburger Software-Anbieter novomind. Das bisherige Shop-System SAP Hybris wurde durch die leistungsstarke und flexible SaaS-Commerce-Lösung novomind iSHOP ersetzt. Für die effiziente Produktdatenversorgung wurde parallel novomind iPIM eingeführt. Das Projektmanagement lag in den Händen der Berliner Beratungsagentur denkteich, novomind hat Front- und Backend des Shops entwickelt. Das Kreativkonzept und das Design stammen aus der Feder der Design-Agentur BUERO112 aus München.

„Wir wollten vor allem die Performance verbessern – und das haben wir“, freut sich Matthias Hanny, Chief B2C Officer bei Mammut. „Wir stellen jetzt bereits fest, dass der neue Online-Shop vom Nutzer sehr gut angenommen wird.“ Der neue Online-Shop zeichnet sich durch hohe Performance und große Dynamik aus. novomind iSHOP ermöglicht schnellere Seitenladezeiten sowie die optimale Darstellung aller Shop-Bereiche im Full Responsive Design auf allen Endgeräten.

„Schnelle Umsetzung, Flexibilität und ein hoher Wirkungsgrad sind Markenzeichen unseres Shop-Systems novomind iSHOP“, sagt Stefan Grieben, COO bei novomind. Insgesamt hat das Projekt bis zum Go Live sieben Monate gedauert. Umgesetzt wurde der neue Shop bisher für fünf Länder in drei Sprachen.



Mit dem neuen Web-Shop bietet Mammut seinen Kunden noch mehr Möglichkeiten für ihr persönliches Shopping-Erlebnis. Unterstützt wird die Shop-Technologie dabei durch novomind iPIM: Das Product Information Management System für den Omnichannel-Commerce sorgt für einen schnellen und zuverlässigen Datenexport direkt in den Online-Shop. Für die Auslieferung von Produktbildern und Videos ist darüber hinaus novomind iVIEW eingebunden und macht die neue Systemlandschaft damit auch visuell komplett.

Mammut: Eine Erfolgsgeschichte von 1862 bis heute
Die Mammut Sports Group AG ist eines der bedeutendsten und erfolgreichsten Unternehmen für Alpin-, Kletter- und Outdoorausrüstung. Die Produkte setzen punkto Qualität und Innovation Maßstäbe und kreieren immer neue Trends. Die Bergsportmarke Mammut steht für höchste Sicherheit und ist heute annährend ein Komplettanbieter in der Outdoorwelt.
Das Sortiment reicht von der Unterwäsche über die Isolationsschicht zur Wetterschutzjacke, vom Zustiegsschuh zum steigeisenfesten Bergstiefel, vom Schlafsack und Rucksack, über Kletterseile, Karabiner, Klettergurte bis hin zu Lawinenausrüstung. Die Zusammenarbeit mit zahlreichen Weltklasseathleten wie Daniel Arnold, David Lama, Caro North, Stephan Siegrist oder Andrea Huser unterstreicht zusätzlich den qualitativen und absolut alpinen Anspruch von Mammut. Diesem wird Mammut einmal mehr gerecht mit der neuen Eiger Extreme Kollektion, die dieses Jahr in ihrer bereits vierten Generation und komplett überarbeitet auf den Markt kam.

Über die novomind AG

Die novomind AG entwickelt seit 17 Jahren innovative, weltweit einsetzbare Commerce- und Customer Service-Lösungen und gehört zu den Technologieführern in Europa. Das Portfolio in den Bereichen Contact Center, Shop-Software, PIM (Product Information Management) und Marktplatzanbindung deckt die gesamte Wertschöpfungskette der digitalen Kundenkommunikation und des digitalen Handels ab. Das inhabergeführte Unternehmen, dessen über 270-köpfiges Team derzeit mehr als 200 Unternehmen betreut, wächst stetig. Zu den Kunden zählen u.a. C&A, Görtz, OTTO, Ernsting’s family, EnBW, babywalz und Sixt. Sie vertrauen seit vielen Jahren auf die Erfahrung von novomind und auf die partnerschaftlich geprägte Zusammenarbeit. www.novomind.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

novomind AG
Bramfelder Chaussee 45
22177 Hamburg
Telefon: +49 (40) 808071-0
Telefax: +49 (40) 808071-100
http://www.novomind.de

Ansprechpartner:
Christof Kaplanek
HOSCHKE & CONSORTEN Public Relations GmbH
Telefon: +49 (40) 369050-38
E-Mail: c.kaplanek@hoschke.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.