mayato baut SAP-Beratung strategisch aus

Eric Niedling leitet ab sofort die SAP-Beratung der mayato GmbH. Das BI- und Analytics-Consultingunternehmen stärkt damit sein Engagement in der SAP-Technologieberatung. In enger Zusammenarbeit mit den Business Solution Teams wird Eric Niedling das Beratungsportfolio von mayato konsequent weiter ausbauen. Dabei profitiert der Manager von seiner internationalen Erfahrung beim Pharmakonzern Novartis sowie beim Dienstleistungs- und Handelskonzern DKSH. Hier verantwortete er als Director Group Business Intelligence in der IT-Zentrale in Kuala Lumpur die globale BI-Strategie mit SAP BI, BW und Hana.

Insgesamt ist Eric Niedling mehr als 15 Jahre im Bereich Business Intelligence tätig, den Großteil davon verbrachte der Diplom-Wirtschaftsinformatiker in Malaysia. Zu seinen Kernkompetenzen zählen sowohl die strategische BI-Beratung als auch das Management komplexer SAP-Projekte. In seiner Führungsposition bei DKSH definierte und realisierte er gemeinsam mit seinem 20-köpfigen Team die BI-Strategie für alle Unternehmensbereiche von Finanzen über Business Development, HR bis hin zu Sales & Marketing.

Bereits vor seiner Tätigkeit bei DKSH war Eric Niedling Teil des mayato Teams und beriet in dieser Zeit primär Finanzdienstleistungskunden von mayato. Dr. Marcus Dill, Geschäftsführer von mayato, freut sich über seine Rückkehr: „Wir schätzen Eric Niedling sehr und kennen seine umfassende Kompetenz in SAP wie in BI. Sein Know-how, zusammen mit seiner Führungserfahrung, bereichert unser Unternehmen in jeder Hinsicht.“



Der SAP-Experte soll zukünftig eng mit den Data Scientists und Analyse-Experten des Beratungshauses zusammenarbeiten, um die in den Unternehmen vorhandenen Daten noch strategischer zu nutzen. Große Chancen sieht Eric Niedling in der SAP Hana-Plattform als Basis für Predictive Analytics-Lösungen. Weitere Informationen zum mayato Portfolio finden Sie unter www.mayato.com

Über die mayato GmbH

mayato ist spezialisiert auf Business Analytics. Von den Standorten Berlin, Bielefeld, Mannheim und Wien aus arbeitet ein Team von erfahrenen Prozess- und Technologieberatern an Lösungen für Customer Analytics, Industry Analytics, IT Operations Analytics und Financial Analytics. Analysten und Data Scientists von mayato nutzen diese Lösungen für die Ermittlung relevanter Zusammenhänge in Small und Big Data und für die Prognose zukünftiger Trends und Ereignisse. Zu den Kunden von mayato zählen namhafte Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Als Partner mehrerer Softwareanbieter ist mayato grundsätzlich der Neutralität und in erster Linie der Qualität seiner eigenen Dienstleistungen verpflichtet. Nähere Infos unter www.mayato.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

mayato GmbH
Friedrichstraße 121
10117 Berlin
Telefon: +49 (30) 7001 4692-0
Telefax: +49 (30) 70014692-1
http://www.mayato.com

Ansprechpartner:
Katja Pétillon
Marketingleiterin
Telefon: +49 (170) 459-5297
Fax: +49 (30) 4174427010
E-Mail: katja.petillon@mayato.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.