Bayern Facility Management GmbH ist Partner der FM-Innovationsbörse 2017

Am 25./26. Oktober 2017 findet in Düsseldorf die zweite FM-Innovationsbörse statt. Von insgesamt 40 eingereichten Projekten entscheidet das Publikum, welcher der 13 Finalisten mit dem Innovationspreis ausgezeichnet wird. Als offizieller Sponsor unterstützt die Bayern Facility Management GmbH den Veranstalter „Der Facility Manager“ bei der Suche nach verborgenen FM-Innovationen.

Die Fachzeitschrift „Der Facility Manager“, eine Fachpublikation aus dem Hause Forum Zeitschriften und Spezialmedien GmbH veranstaltet am 25./26. Oktober 2017 zum zweiten Mal die FM-Innovationsbörse.

Die Bayern Facility Management GmbH unterstützt als Sponsor diese Veranstaltung bei der es darum geht, die Innovationen, die oft im Verborgenen blühen, auf die große Bühne zu holen.



Im Vorfeld dazu rief der Veranstalter zu einem Konzeptwettbewerb auf, worauf insgesamt 40 Impulsge-ber und Innovatoren der FM Branche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre außergewöhn-lichen Produkte, Dienstleistungen, Projekte oder Ideen eingereicht hatten. Nach einer Vorauswahl durch eine Fachjury konkurrieren nun 13 Unternehmen im Mercure Hotel Düsseldorf Kaarst um den Titel „FM-Innovation des Jahres“.

Das Rahmenprogramm bildet unter anderem der Auftaktredner Georgios Lazarou, Corporate Real Estate Manager der Deutschen Bank, der in seiner Keynote unter dem Titel „Building Utilization – 100 prozentige Flächeneffizienz“ die Arbeitsplatzmodelle der Deutschen Bank vorstellen wird.
Im Anschluss daran moderiert Martin Gräber, Chefredakteur von „Der Facility Manager“, eine hochkarätig besetzte Nutzer-Diskussionsrunde zum Thema „Wie viel Innovation steckt im FM-Alltag?“

Als Höhepunkt werden die Finalisten sich in 20-minütigen Präsentationen dem Votum aller Besucher der FM-Innovationsbörse stellen. Melden Sie sich noch an und nehmen Sie die Chance war, den Preisträger der FM-Innovation des Jahres 2017 mitzubestimmen.

Das vollständige Programm sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie unter:
www.facility-manager.de/…

Über die Bayern Facility Management GmbH

Bayern Facility Management GmbH ist ein 100%-iges Tochterunternehmen der BayernLB. Mit den vier Geschäftsfeldern Bewirtschaften, Betriebssteuerung, Baumanagement und Beraten bietet die BayernFM ihren Kunden über den gesamten Objektlebenszyklus hinweg intelligente und hochwertige FM Dienstleistungen aus einer Hand. Transparenz schaffen, Maßnahmen definieren und Potenziale realisieren – diese Grundsätze sind in sämtlichen operativen und beratenden Leistungen verankert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bayern Facility Management GmbH
Arnulfstraße 50
80335 München
Telefon: +49 (89) 44233-3320
Telefax: +49 (89) 44233-63320
http://www.bayernfm.de

Ansprechpartner:
Thomas Aumer
Leiter Vertrieb
Telefon: +49 (89) 442333300
Fax: +49 (89) 4423363300
E-Mail: thomas.aumer@bayernfm.de
Darko Ferencak
Marketing & Presse
Telefon: +49 (89) 442333320
Fax: +49 (89) 4423363320
E-Mail: darko.ferencak@bayernfm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.