LG V30 als kinetische Kunst: echt jetzt?

LG Electronics (LG) hat sich mit Michael Murphy zusammengetan, um zwei kinetische Kunstobjekte zu schaffen, welche die umfangreichen Multimedia-Fähigkeiten des neuen LG V30 Smartphones kommunizieren.

Kinetische Kunst nutzt Bewegung, um bestimmte Wirkungen zu erzielen. Im Falle der beiden Kunstwerke von Michael Murphy bewegt sich jedoch nicht das Objekt. Stattdessen verändert sich das Kunstwerk komplett, wenn sich der Betrachter bewegt. Es versteht sich von selbst, dass diese Art Kunstwerk besonders mitreißend ist und sich am besten persönlich vor Ort goutieren lässt. Aber auch Millionen von Kunstliebhabern, die Murphys Ausstellung nicht persönlich besuchen können, bietet sich die Möglichkeit seine Interpretation der Audio- und Videoqualitäten des V30 zu erleben: https://goo.gl/SkkEVN und https://goo.gl/rq3cjX

Das LG V30 eignet sich besonders für Nutzer, die Inhalte sowohl kreieren als auch konsumieren wollen. Darum wählte LG kinetische Kunst als adäquates Medium, um mit Kunst- und Technologiefans zu kommunizieren. Und Michael Murphy ist der perfekte Künstler, um dieses Konzept umzusetzen.



Murphy stammt aus dem New Yorker Stadtteil Brooklyn und ist vor allem für seine Porträts des damaligen US-Präsidentschaftskandidaten Barack Obama aus dem Jahr 2007 bekannt, welche die „Art for Obama“ Kampagne beeinflussten. Er ist ein Vorreiter der „perzeptuellen Kunst“, die multidimensionale Techniken nutzt um dreidimensionale Kunstwerke zu erzeugen. Murphy hat so bemerkenswerte Werke wie „Perceptual Shift“ und „Gun Country“ geschaffen, die in der damaligen Veränderungsphase der USA viel Anklang beim Publikum fanden.

„Wir wollen die Phantasie derjenigen mit einer kreativen Wahrnehmung befeuern, indem wir sie herausfordern, außerhalb traditioneller Begrenzungen zu denken, so wie Michael Murphy das macht“, erläutert Kim Su-young, Marketing-Chef von LG Electronics Mobile Communications. „Wir wollen das V30 auf kreative, neue Arten ins Rampenlicht rücken. Für uns ist das die effektivste Methode, unsere Zielgruppe der Kreativen zu erreichen.“

Das LG V30 hat viel Lob erhalten für die Tatsache, dass es von allen Top-Smartphones dieses Jahres die leistungsfähigsten Multimediafunktionen bietet. Zu diesen Funktionen zählen die f/1,6 „Crystal Clear“ Glaslinse, die Dual-Kamera mit 120-Grad-Weitwinkellinse und minimaler Verzerrung am Bildrand sowie HiFi Quad DAC und Klangfeinabstimmung durch die Audioexperten von B&O PLAY.

Weitere Informationen zu LG finden sich auf der LG Homepage und im LG Pressecenter.

Über die LG Electronics Deutschland GmbH

Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen "Life’s Good" dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter [url=http://www.lg.com]www.lg.com[/url].

Über LG Electronics Mobile Communications Company

Die LG Electronics Mobile Communications Company ist ein international führender Anbieter und Impulsgeber im Bereich Mobilkommunikation. Mit modernsten Technologien und innovativen Designs gibt LG die Standards im Smartphone-Markt vor und trägt zur Verbesserung des Lifestyles der Konsumenten mit einem rundum verbesserten Smartphone-Erlebnis bei. Als führendes Unternehmen bei 4G LTE-Technologie (Long-Term Evolution) entwickelt LG zukunftsweisende Mobillösungen und erfüllt die Verbraucheranforderungen mit differenzierten LTE-Geräten von höchster Qualität, die alle auf den zahlreichen LTE-Patenten und dem technischen Know-how des Unternehmens basieren.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2016 einen Konzernumsatz von 47,9 Milliarden US-Dollar (55,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR Partner des Jahres 2016. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter [url=http://www.LGnewsroom.com]www.LGnewsroom.com[/url]

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LG Electronics Deutschland GmbH
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
Telefon: +49 (180) 6115411
Telefax: +49 (2102) 7008777
http://www.lge.de

Ansprechpartner:
Klaus Petri
Senior Manager PR & Corporate Communications
Telefon: +49 (89) 80090811
E-Mail: Klaus.Petri@lge.com
Josy König
LG-One Agentur
Telefon: +49 (89) 80090-816
Fax: +49 (89) 80090-810
E-Mail: josepha.koenig@lg-one.com
Martina Brembeck
LG-One Agentur
Telefon: +49 (89) 800908-16
Fax: +49 (89) 800908-10
E-Mail: martina.brembeck@axicom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.