Die Bank Schilling zählt zum elften Mal zu den besten Geldverwaltern der Branche

Bank Schilling bleibt an der Spitze der Pyramide und erhält auch für 2018 die höchste Auszeichnung „summa cum laude“ für ihre Vermögensverwaltung. Der persönliche Berater oder die Beraterin sind das Fundament einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Kunden. Zu den Kunden der Privatbank zählen vermögende Privatkunden, Freiberufler, Unternehmer sowie institutionelle Kunden. 43 Vermögensverwalter wurden im deutschsprachigen Raum von der Jury des Elite Reports/Handelsblatt für ihr Vermögensmanagement ausgezeichnet.

„Unsere Kunden schätzen, dass sie einen persönlichen Ansprechpartner haben, der sie rund um das Thema Private Banking vertrauensvoll berät, so Dr. Hubert-Ralph Schmitt, Vorstandsmitglied und Inhaber der Bank Schilling & Co Aktiengesellschaft und setzen zudem auf die fachlich exzellente Leistung der Berater unseres Hauses“.

Über die Bank Schilling & Co AG

Die im Jahre 1923 gegründete Bank unterhält einschließlich der Filiale am Sitz der Zentrale Hammelburg, in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen 16 Filialen und drei Geschäftsstellen.



Neben der Ausrichtung als Regionalbank in den Filialgebieten, ist das Haus auch ein geschätztes Handelsinstitut für verzinsliche Wertpapiere im Euroraum.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bank Schilling & Co AG
Am Marktplatz 10
97762 Hammelburg
Telefon: +49 (9732) 904215
Telefax: +49 (9732) 904202
https://www.bankschilling.de

Ansprechpartner:
Matthias Busch
Telefon: +49 (9732) 904-215
Fax: +49 (9732) 904-202
E-Mail: matthias.busch@bankschilling.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.