NEU: stabo freetalk eco_digi, leistungsstarkes Funkhandy im 149 MHz Bereich

Produktbeschreibung:
Dem Anwender stehen 6 analoge sowie 6 digitale Kanäle zur Verfügung. Innerhalb der 6 analogen Kanäle ermöglichen 50 CTCSS-Töne und 105 DCS-Codes die Ansprache einzelner Mitarbeiter oder festgelegter Mitarbeitergruppen. Für die 6 Digitalkanäle besteht zusätzlich die Möglichkeit, die Sprachverbindung zu verschlüsseln. Auch hier ist Einzel- und/oder Gruppen-Ruf möglich.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind die Notruf-Alarm-Taste, eine 9-stufige Rauschsperre, der Flüster- Modus, die TOT-Funktion (Sendezeitbegrenzung) sowie eine frei programmierbare Taste am Gerät. Ein leistungsstarker 1.650 mAh Lithium-Ionen-Akku und eine automatische Batteriesparschaltung sorgen für lange Batterielaufzeiten. Über ein optional erhältliches Programmierset können individuelle Einstellungen am Gerät durchgeführt werden.

Die Vorteile des stabo freetalk eco_digi auf einen Blick:
• anmelde- und gebührenfreie Verwendung im FreeNet
• gute Sprachqualität
• geringe Störanfälligkeit (im 149MHz Bereich)
• staubgeschützt + Schutz gegen Strahlwasser (IP 54)



… zu einem attraktiven Preis.

Unverbindliche Preisempfehlung: € 74,99

Im Lieferumfang enthalten sind ein Li-Ion Akku, ein Tischladegerät inkl. Netzstecker und ein abnehmbarer Gürtelclip.

Aktuelle Informationen zu stabo Produkten finden Sie auf https://www.facebook.com/stabo.elektronik/ oder im Internet unter www.stabo.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

stabo Elektronik GmbH
Münchewiese 16
31137 Hildesheim
Telefon: +49 (5121) 7620-0
Telefax: +49 (5121) 512979
https://www.stabo.de

Ansprechpartner:
Oliver Wennigmann
Online Marketing Manager
Telefon: +49 (5121) 7620-22
E-Mail: Oliver.Wenningmann@stabo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.