Mehr Kapazitäten, weniger Kosten mit dem System Rundstange

Die Anforderungen an Daten- und Kommunikationsnetze wachsen ständig. Bei Installationen und Erweiterungen geht es darum, Kapazitäten auszubauen und Investitionskosten so gering wie möglich zu halten. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, entwickelt und produziert CobiNet seit über 20 Jahren leistungsfähige Verbindungs- und Verkabelungstechnologien für IT und Telekommunikation – eine davon ist das System Rundstange (RS) für den Aufbau von Fernmelde-Verteilern. Das RS-System kommt ohne Rasterung aus, sodass bestehende und neue Komponenten unterschiedlicher Bauhöhe flexibel und kostensparend miteinander kombiniert werden können, während sich die Kapazitäten beispielsweise mit der LSA-HD®-RS-Leiste verdoppeln lassen.

Im Fokus von Weiter- und Neuentwicklungen bei CobiNet stehen geringer Montageaufwand, schnelle Austauschbarkeit und modularer Aufbau von Komponenten und Systemen, denn so können Kosten gespart und die Leistung erhöht werden. „Neben der Kosten- und der Zeitersparnis bietet die Rundstange eine bewährte und zukunftssichere Grundstruktur für die Integration moderner Technologien“, erklärt Wolfgang Schuh, Geschäftsführer bei der CobiNet – Fernmelde- und Datennetzkomponenten GmbH.

Mit entsprechend ausgelegten Produkten behält CobiNet steigende Bedarfe im Blick. Die neue LSA-HD®-Technologie für Rundstange mit Überspannungsschutz permanent hinten bzw. optional vorne verdoppelt die Aufnahmekapazität pro Verteilerlinie. Das gilt sowohl für Erweiterungen als auch den partiellen Austausch. „Damit verteilen sich die Investitionskosten auf doppelt so viele Linien.“ Gleichzeitig halbiert sich der Platzbedarf. Es gilt: „Je teurer die Struktur (z. B. Brandschutz-Verteiler) und je höher die Dichte der Linien, desto mehr Einsparungen pro Linie können erzielt werden.“



Kabel- und Netzwerktechnik von CobiNet auf der Light and Building 2018

Ihr Sortiment an Telekommunikations- und Datennetzwerktechnik präsentiert CobiNet auch in diesem Jahr als Aussteller auf der Light and Building, der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik vom 18. bis 23. März 2018 in Frankfurt am Main. „Wir sind eines der wenigen Unternehmen, die seit der ersten Messe im Jahr 2000 dabei sind und werden öffentlichen Auftraggebern, Industrie, Installateuren und Systemintegratoren wieder unsere neuesten Systeme für die Bereiche Telekommunikation und Datennetzwerktechnik vorstellen.“

Im neuen Produktkatalog von CobiNet wurde die Fernmeldetechnik nach den Befestigungssystemen Rundstange (RS) und Montagewanne gegliedert – so hat das RS-System seiner Bedeutung entsprechend und für noch mehr Übersicht ein eigenes Kapitel erhalten (ab Seite 185). Im Katalog werden durch die verbesserte Gliederung auch alle Produkte auf einen Blick ersichtlich, die auf Rundstange passen bzw. mit Rundstange ausgerüstet sind. Der Katalog und alle Produkte unter https://www.cobinet.com/…

Weiterführende ausführliche Informationen auch im Flyer (https://www.cobinet.com/…)

Über CobiNet GmbH – Fernmelde- & Datennetztechnik

Die CobiNet Fernmelde- und Datennetzkomponenten GmbH mit Hauptsitz in Heddesheim bei Heidelberg entwickelt, fertigt und liefert seit über 20 Jahren Verbindungs- und Verkabelungslösungen in der Telekommunikation. Das inhabergeführte Unternehmen bietet ein ebenso umfassendes wie innovatives Komplettsortiment. Das Sortiment umfasst Kupferdatennetze, Produkte aus den Bereichen Fernmelde- und Glasfasertechnik, Messgeräte, Muffen, Netzwerkschränke, Stromversorgungen sowie professionelle Werkzeuge. Das Angebot wird kontinuierlich durch Produktneuheiten erweitert. Individuelle Lösungen, die auf spezifische Anforderungen zugeschnitten sind, ergänzen den umfassenden Service des Herstellers. Die solide Technik von CobiNet schafft weltweit die Voraussetzung für eine sichere und zuverlässige Netzwerk-Performance.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CobiNet GmbH – Fernmelde- & Datennetztechnik
Robert-Bosch-Straße 33
68542 Heddesheim
Telefon: +49 (6203) 4900-0
Telefax: +49 (6203) 4900-88
http://www.cobinet.de

Ansprechpartner:
Florian Grimm
Telefon: +49 (6203) 4900-36
E-Mail: florian.grimm@cobinet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.