Besuchen Sie auch 2018 wieder die Meusburger Werkzeug- und Formenbautage

Meusburger lädt am 22. und 23. März 2018 bereits zum zweiten Mal in das Festspielhaus der Kulturhauptstadt Bregenz zu den Werkzeug- und Formenbautagen ein. Brancheninteressierten wird auch dieses Jahr wieder vor malerischer Kulisse, direkt am Bodensee, ein vielfältiges Programm geboten. Lassen Sie sich von namhaften Ausstellern über erstklassige Vorträge bis hin zu spannenden Diskussionsrunden beeindrucken. Die Plätze für den exklusiven Branchentreff im 4-Länder-Eck sind wie auch schon 2016 begrenzt.

Programm für Branchenkenner

Alle eineinhalb Jahre wird das Bregenzer Festspielhaus zum Schauplatz des exklusiven Branchentreffs für den Werkzeug- und Formenbau. Das Veranstaltungsformat von Meusburger bietet Interessierten aus der Branche an zwei Tagen ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zum Thema Werkzeug- und Formenbau. Zwischen den Fachvorträgen können sich die Besucher über Produkte und Dienstleistungen der ausstellenden Unternehmen informieren und sich untereinander austauschen. Das Tagesprogramm beinhaltet auch eine große Diskussionsrunde, bei der die vorgetragenen Inhalte aufgearbeitet und anfallende Fragen beantwortet werden. Ausklingen wird die Veranstaltung am ersten Tag bei einer Schiffsrundfahrt in der Bregenzer Bucht und anschließendem Flying Dinner mit Livemusik. Am Ende des zweiten Tages wird noch ein Business Lunch inklusive einem Meet & Greet mit der Geschäftsleitung der Meusburger Georg GmbH & Co KG geboten.



Starkes Interesse beim Auftakt

Erstmals fanden die Werkzeug- und Formenbautage, welche in Kooperation mit dem VDWF und der FORM+Werkzeug durchgeführt werden, am 12. und 13. Oktober 2016 im Festspielhaus Bregenz statt.

„Über die zahlreichen positiven Rückmeldungen haben wir uns sehr gefreut und daraufhin entschieden, bereits im Frühjahr 2018 die nächste Veranstaltung durchzuführen“, so Andreas Sutter von Meusburger, über das erfreuliche Résumé des ersten Events.

Weitere Infos zu Programm, Anmeldung und Anreise unter www.werkzeug-formenbau-tage.com.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wer sich die Veranstaltung nicht entgehen lassen will, sollte sich daher rasch Tickets sichern. Anmeldungen werden noch bis zum 22. Februar angenommen.

Über die Meusburger Georg GmbH & Co KG

Meusburger ist Marktführer im Bereich hochpräziser Normalien. Mehr als 17.500 Kunden weltweit nutzen die Vorteile der Standardisierung und profitieren von über 50 Jahren Erfahrung in der Bearbeitung von Stahl. Ein umfangreiches Normalienprogramm, kombiniert mit hochwertigen Produkten für den Werkstattbedarf, macht Meusburger zum zuverlässigen und globalen Partner für den Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Meusburger Georg GmbH & Co KG
Kesselstr. 42
A6960 Wolfurt
Telefon: +43 (5574) 6706-0
Telefax: +43 (5574) 6706-12
http://www.meusburger.com/

Ansprechpartner:
Lia Klimmer
Marketing Kommunikation
Telefon: +43 (5574) 6706-1446
Fax: +43 (5574) 6706-501446
E-Mail: L.Klimmer@meusburger.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.