Prof. Dr. Sven Voelpel und brainLight auf der BEAUTY 2018 in DÜSSELDORF

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt. Das Gute daran: Älter zu werden und dabei jung zu bleiben ist keine Illusion mehr. Aus diesem Grund geht Prof. Dr. Sven Voelpel, der als einer der führenden Altersforscher gilt, schon seit mehr als einem Jahrzehnt der Frage nach „Wie macht man(n) das"? Auf der BEAUTY DÜSSELDORF, der internationalen Leitmesse der Branche, referiert er am Samstag, dem 10. März 2018 um 14 Uhr im Trend Forum in Halle 10 zum Thema: „Entscheide selbst, wie alt du bist – was die Forschung über das Jungbleiben weiß“. Geistige Flexibilität und Schönheit von innen heraus fördern brainLight-Systeme bereits seit 1988. Sie finden die brainLight GmbH auf der BEAUTY in Halle 9, Stand C52.

Erzielbare Wirkungen mit den brainLight-Systemen

Folgende Wirkungen können Sie mit diesen weltweit einzigartigen Systemen erreichen:



• tiefe Entspannung schon nach ca. 5 – 10 Minuten

• Ersatz für ca. 2 Stunden Schlaf (tiefe Regeneration)

• Therapievorbereitung und -unterstützung

• mehr Ruhe, Gelassenheit und geistige Klarheit im Alltag

• persönliches Wohlbefinden für Körper, Psyche & Verstand

• Aktivierung der Selbstheilungskräfte

• Konzentrationssteigerung und Gedächtnis-Verbesserung

• Verbesserung von Beweglichkeit und Reaktionsvermögen

• Steigerung der Gehirnaktivitäten und Sinneswahrnehmung.  

Gesundheit der Mitarbeiter im Fokus

Neben der Schaffung einer Wohlfühlatmosphäre für die Kunden und Gäste ist es auch im Kosmetik- und Wellness-Bereich eine essentielle Aufgabe, die Gesundheit der eigenen Mitarbeiter zu erhalten und zu stärken. Nachhaltige Maßnahmen können die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der Beschäftigten als Basis für den Erhalt der Gesundheit und Leistungsfähigkeit verbessern. Die brainLight GmbH bietet hier mit ihren weltweit einzigartigen Entspannungssystemen die Chance, zur persönlichen Life Balance zurückzufinden und das Bewusstsein für die eigene Gesundheit zu schärfen. Der Einsatz der brainLight-Systeme als ein Baustein im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) stellt eine Win-win-Situation für alle Mitarbeiter, die Kunden und das ganze Unternehmen dar. Die damit erreichbare Tiefenentspannung auf der Basis wissenschaftlich fundierter Licht- und Tonfrequenzen ist die Grundlage für die vielen positiven Wirkungen.

Achtsamkeit hat Hochkonjunktur

Darüber hinaus spricht sich unter Schönheitsprofis immer mehr herum, dass wahre Schönheit von innen heraus entsteht. Meditations-Apps und das Üben von Achtsamkeit im Alltag haben Hochkonjunktur. Dies ist auch mit den neuesten Programmen für alle brainLight-Systeme und damit auf Knopfdruck möglich. Anwender*innen benötigen dazu ein brainLight-Komplettsystem oder einen Touch Synchro. Auf der BEAUTY 2018 kann brainLight-Entspannung in Halle 9 am Stand C52 kostenlos getestet werden.

Über die brainLight GmbH

Die brainLight GmbH entwickelt und produziert seit 1988 ganzheitliche Entspannungssysteme und unterstützt Menschen weltweit dabei, in ihre persönliche Mitte und in Balance zu kommen. Dabei stehen von Anfang an die Menschen und die positiven Effekte der brainLight-Produkte für ihr Leben im Fokus. Life Balance, die alle Bereiche zur Erhöhung der Lebensqualität, Entfaltung von Potenzialen und Erweiterung des Bewusstseins umfasst, versteht die brainLight GmbH hier sowohl als unternehmerische wie auch als gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Mit ihren weltweit einzigartigen High-Tech-Entspannungssystemen, die auf dem integrierten Wohlfühlkonzept bzw. integrated Feel Good Concept basieren, hat die brainLight GmbH schon zahlreiche Organisationen bzw. Menschen bei ihrem Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) und Selbstmanagement, sprich ihrem Life Balance Management, erfolgreich unterstützt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

brainLight GmbH
Hauptstraße 52
63773 Goldbach
Telefon: +49 (6021) 5907-0
Telefax: +49 (6021) 540997
http://www.brainlight.de

Ansprechpartner:
M.A. Jost Sagasser
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (6021) 5907-13
Fax: +49 (6021) 540997
E-Mail: js@brainlight.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.