stabo Home Security: WLAN indoorcam_fisheye 180°

Überwachen, gegensprechen, aufzeichnen.

Optimale Überwachung durch größeren Sichtbereich in HD-Qualität.

Die stabo WLAN indoorcam_fisheye 180° ermöglicht durch ein Fischaugenobjektiv einen vergrößerten Bildwinkel von bis zu 180°. In Verbindung mit der automatischen und digitalen 180° Schwenkfunktion kann man so einen deutlich größeren Bildbereich überwachen als mit herkömmlichen Kamerasystemen. Bei Dunkelheit gewährleisten Infrarot-LEDs eine Sichtweite von bis zu 10m. Wird von der Bewegungserkennung eine Veränderung registriert, kann sofort eine Benachrichtigung (Push Notifizierung) auf Ihr Smartphone gesendet werden. Eine Intercom-Funktion ermöglicht das Mithören und das Gegensprechen. Auf einer microSD-Karte mit max. 128GB (im Lieferumfang nicht enthalten) können Videos und Fotos, ggf. als späteres Beweismaterial, gespeichert werden. Dank einer einfachen Installation (plug & view) und kostenlos bereitgestellter Apps* für iOS- und Android Geräte können Sie von jedem Ort der Welt aus Ihr Zuhause überwachen.**



Unverbindliche Preisempfehlung: € 44,95

Weitere Informationen zum stabo Home Security Programm finden Sie unter http://www.stabo.de/…

* kostenlose IOS App (App Store) bzw. Android App (Google Play)
** Mobiler Datenzugang notwendig.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

stabo Elektronik GmbH
Münchewiese 16
31137 Hildesheim
Telefon: +49 (5121) 7620-0
Telefax: +49 (5121) 512979
https://www.stabo.de

Ansprechpartner:
Oliver Wenningmann
Online Marketing Manager
Telefon: +49 (5121) 7620-22
E-Mail: Oliver.Wenningmann@stabo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.