800 Testberichte: Qualitätsportal für Gesundheits-Apps wächst weiter

Wer im weltweiten, unübersichtlichen und weitgehend unregulierten Markt der Gesundheits- und Medizin-Apps nach Angeboten sucht, die für Verbraucher und Patienten in Deutschland relevant sind, stößt unweigerlich auf das Qualitätsportal HealthOn. Die Experten für Digitale Gesundheit haben im April erstmals über 800 Apps bewertet. In Form von qualitätsgesicherten Testberichten kommunizieren sie ihre Ergebnisse über das größte, unabhängige Portal für Gesundheits- und Medizin-Apps HealthOn (1,2). Getestet werden deutschsprachige Angebote für Patienten, z. B. Diabetes-, Rückschmerz-, Blutdruck- und Asthma-Apps sowie Apps, die einen gesunden Lebensstil unterstützen, z. B. Entspannungs-, Bewegungs-, Ernährungs-, Impf- und Vorsorge-Apps (3). Die Apps stammen in der Regel von Unternehmen, die die Nutzer nicht kennen, nur wenige Apps werden von Krankenkassen, Pharmaunternehmen, Patientenorganisationen oder öffentlichen Institutionen zur Verfügung gestellt.

Aufschluss über die Kriterien zur App-Bewertung gibt ein Online-Test (4). Basis der Qualitätsbewertung sind akzeptierte, wissenschaftliche Standards für gute Gesundheitsinformationen (DISCERN, HON-Code) (5). Die Testberichte geben Aufschluss darüber, was die Gesundheits- und Medizin-Apps können und wie sie in Punkto Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit abschneiden (6). Nutzer können Apps miteinander vergleichen und so die für sie am besten geeigneten Apps finden. HealthOn bietet zur Orientierung außerdem eine Online-Checkliste (7), mit der sich das individuelle Risiko einer Gesundheits-App vom Nutzer selbst einschätzen lässt. „Wir wollen Nutzer auf die neuralgischen Punkte aufmerksam machen, die sie vor der Nutzung einer Gesundheits-App selbst überprüfen können,“ so Dr. Ursula Kramer, die Gründerin der Plattform, die als Partner des internationalen Expertennetzwerks der Healthcare Shapers digitale Transformationsprozesse im Gesundheitswesen vorantreibt. Sie setzt auf die Stärkung der digitalen Gesundheitskompetenz von Verbrauchern und Patienten. Das sei Voraussetzung, damit Bürger Gesundheits- und Medizin-Apps selbstbestimmt und sicher zum eigenen Nutzen anwenden können. Welche Apps auf HealthOn gelistet sind, lässt sich einfach überprüfen (8). Apps, deren Anbieter transparent über die wissenschaftliche Fundiertheit der Gesundheitsinformationen und die Sicherheit der Nutzerdaten informieren, kennzeichnet HealthOn mit dem HealthOn-Siegel für vertrauenswürdige Gesundheits-Apps (9).

Quellen:



(1) Getestete Gesundheits-Apps, April 2018
https://www.healthon.de/…
(2) Lernen von Portalen weltweit. http://e-health-com.de/…
(3) HealthOn Statistiken, April 2018 https://www.healthon.de/…
(4) Online-Test für App-Anbieter: https://www.healthon.de/…
(5) HealthOn-Ehrenkodex https://www.healthon.de/…
(6) Aufbau der unabhängigen HealthOn-Testberichte. https://www.healthon.de/…
(7) Checkliste „Gute“ Gesundheits-Apps finden. https://www.healthon.de/…
(8) App schon gelistet? https://www.healthon.de/…
(9) Gesundheits-Apps mit HealthOn-Siegel: Qualitätspartner werden: https://www.healthon.de/…

Über Healthcare Shapers

Healthcare Shapers ist ein internationales Netzwerk von unabhängigen Beratern, Dienstleistern, Experten und Entscheidern mit weitreichender und tiefer Erfahrung in der Gesundheitsbranche. Wir bringen Experten zusammen, um gemeinsam neue Lösungsansätze und pragmatische Wege zur Veränderung in der Gesundheitsbranche zu finden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Healthcare Shapers
Rheingauer Str. 49c
65343 Eltville
Telefon: +49 (162) 2343600
Telefax: 0
http://www.healthcareshapers.com

Ansprechpartner:
Günther Illert
Gründer des Netzwerks
Telefon: +49 (162) 2343-600
E-Mail: info@g-illert.de
Dr. Ursula Kramer
Telefon: +49 (761) 1515480
E-Mail: ursula.kramer@sanawork.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.