Energieausweise: Zehn-Jahres-Frist läuft 2018 ab

Wer eine Immobilie neu vermieten oder verkaufen möchte, benötigt in Deutschland einen Energieausweis. Dabei handelt es sich um eine Art Steckbrief, der den Energiebedarf bzw. den Energieverbrauch eines privat oder gewerblich genutzten Gebäudes ausweist.

Für alle Gebäude, die vor 1966 erbaut wurden, ist der Ausweis seit dem Jahr 2008 Pflicht und muss 2018 nach Ablauf der Gültigkeitsdauer von zehn Jahren erneuert werden. 2019 laufen dann alle Ausweise für Gebäude ab, die nach 1966 gebaut wurden.

Immobilienbesitzern, die Interessenten bei der Haus- bzw. Wohnungsbesichtigung einen ungültigen Ausweis vorlegen, droht eine Strafe von bis zu 15.000 Euro. Es ist daher ratsam, den Ausweis so schnell wie möglich erneuern zu lassen.



Je nach Gebäude und Baujahr wird ein sogenannter Bedarfs- oder Verbrauchsausweis benötigt. Die Energieberater der NEW AG sind eingetragene Experten, die berechtigt sind, beide Ausweistypen auszustellen. Für den Bedarfsausweis kommen die Energieberater in das Gebäude, um eine detaillierte Analyse durchzuführen.

Mehr zum Thema Energieausweis und zu den Kosten unter: https://www.new-energie.de/…

Über die NEW AG

Die NEW ist ein kommunales Versorgungsunternehmen mit starker Verwurzelung am Niederrhein. Zur Unternehmensgruppe gehören mehrere Tochtergesellschaften in Mönchengladbach, Erkelenz, Geilenkirchen, Grevenbroich, Viersen, Schwalmtal und Tönisvorst. Die NEW beliefert rund 400.000 Kunden mit Strom, 157.000 mit Gas und 102.000 mit Wasser. Die NEW steht für eine partnerschaftliche, regionale und innovative Energie- und Wasserversorgung und damit zusammenhängende Dienstleistungen. Umfassenden Service bieten die KundenCenter – online oder vor Ort. Zu den regionalen Dienstleistungen zählen der öffentliche Nahverkehr mit 236 Bussen sowie der Betrieb von elf Hallen- und Freibädern. Im Auftrag der Städte Mönchengladbach und Viersen betreibt die NEW außerdem das rund 1.740 Kilometer lange öffentliche Kanalnetz. Die NEW fördert kulturelle, soziale und sportliche Projekte in der Region. Mit knapp 2.000 Mitarbeitern ist die NEW ein bedeutender Arbeitgeber. Von den jährlichen Investitionen der NEW in Höhe von etwa 60 Millionen Euro profitiert in ganz erheblichem Umfang die heimische Wirtschaft als Auftragnehmer.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NEW AG
Odenkirchener Straße 201
41236 Mönchengladbach
Telefon: +49 (2166) 688-0
Telefax: +49 (2166) 688-2445
http://www.new.de

Ansprechpartner:
Laura Schameitat
Telefon: +49 (2166) 6882917
E-Mail: laura.schameitat@new.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.