Gut gerüstet für Schule und Kita dank Namensetikett von M+B

Viele Anschaffungen werden erforderlich, wenn der Nachwuchs in die Schule bzw. in die Kita kommt. Ranzen und Turnbeutel sind mit dem erforderlichen Schulbedarf zu füllen – und natürlich sollten all diese Utensilien nicht verloren gehen. Eine praktische Lösung bieten die extrem haftstarken und fälschungssicheren Namensetiketten von M+B Lasertechnik, die dafür sorgen, dass die damit beklebten Gegenstände bei ihrem Besitzer bleiben oder nach einem Verlust wieder zu ihm zurück gelangen können.

Aber auch später, wenn teurere Geräte wie Zirkel oder Taschenrechner benötigt werden, ist die Anbringung eines Namensschildes durchaus sinnvoll.

‚Unser Etikettenmaterial der Marke ‚tesa‘ besteht aus einer zwei-schichtigen Acrylat- Folie und genügt höchsten Anforderungen – sowohl an die Klebkraft des Materials als auch an die abriebfeste Laser-Beschriftung. Es wird daher in Industrie, Handel und Verwaltung zur manipulationssicheren Produktkennzeichnung, Inventarisierung und Eigentumsidentifizierung eingesetzt, ‚ erläutert M+B-Geschäftsführer K.-J. Buss. Die Etiketten werden computer-gesteuert hergestellt; Größe wie Inhalt sind individuell gestaltbar und werden vom Laser auf das Material übertragen.



Verwechslung ausgeschlossen

Für den Einsatz im Privatbereich bietet die M+B Lasertechnik jetzt auch eine attraktive Kleinserie mit lasergravierten Namens-/Adress-Etiketten an – ab der Stückzahl zehn zum Pauschalpreis.

Denn die wischfesten Namensetiketten eignen sich auch hervorragend zur Kennzeichnung von anderem Hausrat, wie z. B. Tortenhauben oder Thermoskannen, die oftmals für Veranstaltungen oder Familienfeiern mit außer Haus genommen werden. Durch die eindeutige Kennzeichnung mit den nur äußerst schwer zu entfernenden Namensschildern ist eine Verwechslung ausgeschlossen, alle Teile finden problemlos wieder zu ihrem Besitzer zurück.

Nicht zuletzt haben die kleinen Abc-Schützen auch Freude an den beliebten Lamy- Schreiblerngeräten, die – mit ihrem eigenen Namen versehen – ein nützliches Geschenk mit einer persönlichen Note sind. Auch hier ist eine individuelle Laser- Kennzeichnung auf dem Holz-Schaft unverwüstlich und beugt gleichzeitig einem Verlust vor.

Und wer kennt es nicht? – Schnell entbrennt unter Geschwistern ein Streit um ihre Habseligkeiten. Mit einem kleinen Namensetikett ist im Handumdrehen jeder Zweifel aus dem Weg geräumt und der häusliche Frieden wieder hergestellt.

Über die M + B Lasertechnik GmbH

M+B Lasertechnik GmbH wurde 1982 gegründet und hat sich auf individuelle Laserkennzeichnungen spezialisiert. Das mittelständische Unternehmen verfügt über zwei Standorte (Lüneburg & Jügesheim) und beschäftigt ca. 40 Mitarbeiter. Zum Portfolio gehören lasergravierte Schilder, 2D/3D Glaskennzeichnungen, Hochleistungsetiketten, personalisierte Werbeartikel sowie Kennzeichnungen von Industrieteilen. Um die 3D-Daten der Kunden zu schützen, bietet das Unternehmen mit EasyCrystal® außerdem eine eigene Software an. Zu den Kunden zählen DAX-Konzerne, wie etwa BMW, Lufthansa, Continental oder Siemens, und internationale Unternehmen, wie beispielsweise Hewlett-Packard, Vattenfall oder American Express. Aber auch eine Vielzahl von mittelständischen Unternehmen greift regelmäßig auf die Leistungen von M+B Lasertechnik zurück.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

M + B Lasertechnik GmbH
Wilhelm-Fressel-Str. 6
21337 Lüneburg
Telefon: +49 (4131) 8903-0
Telefax: +49 (4131) 8903-33
http://www.mb-lasertechnik.de/

Ansprechpartner:
Susanne Schärfe
Telefon: +49 (4131) 8903-14
E-Mail: s.schaerfe@mb-lasertechnik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.