Erneut ausgezeichnet: die SP Cream Cards und die LAGO Markenführung

Der German Brand Award ist eine Auszeichnung für Marken und ihre Macher. Er macht Markenerfolge sichtbar. Seine Jurymitglieder und seine Auslober sind unabhängig. Seine Kriterien werden offen kommuniziert. Und anhand dieser Kriterien waren unsere Cream Cards der Jury eine Special Mention 2018 wert.

45 Karten, 45 Themen, von A wie Agentur bis Z wie Zielvereinbarung, vogelwild die Motive, CD-gerecht die Inhalte – die Corporate Guidelines von … Moment mal! Hatten wir das nicht so oder so ähnlich schon mal berichtet? Richtig. Hatten wir. Mehrfach. Beim Red Dot Award 2016, beim iF Design Award 2017 und zuletzt beim German Design Award 2018. Und jetzt wieder beim German Brand Award 2018.

Wir nehmen es zum Anlass, auf ein Detail hinzuweisen: Mal war von 43 Motiven die Rede, mal von 44. Und jetzt von 45. Das klingt ein bisschen so, als wüssten wir selbst nicht so genau, was an dem einen Tag, in dem einen Raum, an dem einen Wochenende im Januar von unserer Kreation produziert worden ist. Dem ist natürlich nicht so.



Fakt ist: Die SP Cream Cards sind Corporate Guidelines im Postkartenformat und damit in erster Linie ein Arbeitstool, das neuen Mitarbeitern schnell und unterhaltsam helfen soll, sich in der Agentur zurechtzufinden (ist nicht so schwer, hat noch bei (fast) allen geklappt). Doch weil es immer wieder neue Themen gibt, kommen eben auch ab und zu neue Karten hinzu. Wären die SP Cream Cards ein für alle Mal geschrieben und gedruckt worden, starr und unveränderlich, hätten sie kaum die Aufmerksamkeit erhalten, die sie inzwischen bekommen haben.

Genau deshalb wohl auch die Special Mention in der Kategorie Excellence in Brand Strategy Management and Creation.

Das freut uns sehr.

Was uns ebenfalls – und fast noch etwas mehr – freut:

Ein GBA Winner für unseren Kunden LAGO Shopping-Center.

Das LAGO Shopping-Center Konstanz ist beim diesjährigen German Brand Award als Winner für seine erfolgreiche Markenführung ausgezeichnet worden. Bereits zum dritten Mal in Folge. Wir gratulieren ganz herzlich. Und ein wenig stolz sind wir auch, denn nachdem wir mit der Markenkommunikation für das LAGO beauftragt worden sind, haben wir mit der von uns entwickelten Markenstrategie einen maßgeblichen Beitrag zum Gewinn dieser Auszeichnung leisten dürfen.

Über die Schindler Parent GmbH

Seit über 35 Jahren unterstützt die Meersburger Agentur vor allem die mittelständische Industrie und international operierende Unternehmen. Ihre Schwerpunkte liegen in der markenorientierten Kommunikation im B2B-Bereich. Die Agentur beschäftigt an den Standorten Meersburg und Pforzheim aktuell 45 Mitarbeiter/innen, ist seit 1989 Mitglied im Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA e.V. und seit 2007 Mitglied im internationalen Agency-Network E3. Mehr Informationen unter http://www.schindlerparent.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schindler Parent GmbH
Uferpromenade 3
88709 Meersburg
Telefon: +49 (7532) 4301-0
Telefax: +49 (7532) 4301-200
http://www.schindlerparent.de

Ansprechpartner:
Antje Koch
Projektmanagement / PR
Telefon: +49 (7532) 4301-158
Fax: +49 (7532) 4301-100
E-Mail: antje.koch@schindlerparent.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.