straightlabs auf dem Filmfest in München

Bereits zum 36. Mal findet in München das alljährliche Filmfest statt. Das Filmfest München zählt zu einem der größten Sommerfilmfestivals in Europa und bietet eine Anlaufstelle für über 2.000 deutsche und internationale Experten aus Film-, Fernseh-, und Medienbranche. Das Filmfest findet vom 28. Juni bis zum 07. Juli 2018 in München statt.

Auch straightlabs (str8labs) war mit Fabrizio Palmas in diesem Jahr mit vor Ort und traf hierbei auf viele alte sowie neue Bekannte. straightlabs arbeitet in dessen Kerngeschäft – den „Virtual Trainings“ – bereits seit einigen Jahren erfolgreich mit professionellen Schauspielern und Autoren der Agentur Scenario zusammen. Diese Kooperation umfasst sowohl nationale als auch internationale Projekte. Die Agentur Scenario aus München gilt als eine der bekanntesten Schauspielagenturen in ganz Deutschland und feierte dieses Jahr zudem ihr zwanzigjähriges Jubiläum.

Diese Zusammenarbeit bezieht sich hierbei jedoch nicht nur auf die reine Lokalisierung von Dialogen innerhalb der durch straightlabs entwickelten virtuellen Trainingswelten sondern umfasst vielmehr eine Adaption von Mimik, Gestik und damit der kompletten Körpersprache der Schauspieler. Bekannte Autoren aus der Film- und Fernsehbranche sorgen zudem für Realitätsnähe und die nötige Emotionalität innerhalb der Dialoge und der Story.



Aufbauend auf einem Projekt für die Audi AG (Audi Virtual Training) aus dem Jahr 2014, in welchem straightlabs noch mit vier weiteren renommierten Unternehmen der Gaming-Branche zusammenarbeitete, hat sich das Unternehmen aus Grünwald bei München kontinuierlich weiterentwickelt. Seit 2016 hat straightlabs hierfür auf eine komplette In-house-Produktion umgestellt. Diese umfasst neben einem unternehmenseigenen Sprachstudio auch die Nutzung der neusten Face-Tracking- und Motion-Capturing Technologien. Durch eine effektive Verschmelzung dieser unternehmenseigenen Kompetenzen ermöglicht straightlabs eine bis dato unerreichte Immersion im Hinblick auf eine realitätsnahe Darstellung digitaler Charaktere und Szenarien innerhalb virtueller Trainingswelten.

Neben Audi Virtual Training hat straightlabs über die letzten Jahre auch weitere spannende Projekte für seine Kunden entwickelt. Hierzu zählen beispielsweise eine der größten deutschen Krankenkassen und eines der führenden weltweit agierenden Unternehmen der Versicherungsbranche. Unter anderen wurde hier mit bekannten Schauspielern wie Michael Brandner, Jonathan Beck, Ricarda Seifried, Nicholas Reinke und Leonie Brill zusammengearbeitet.

Jedoch nicht nur für straightlabs sondern auch für die Schauspieler ergeben sich durch die fortlaufende technologische Weiterentwicklung neue und vor allem spannende Aufgabengebiete. Spätestens seit der Nutzung von Motion Capturing und Face-Tracking innerhalb von Animationsfilmen wurde die Schauspielkunst auch im digitalen Bereich unerlässlich. Eine ähnliche Entwicklung lässt sich seit geraumer Zeit auch innerhalb der AAA-Gaming-Branche erkennen und dank straightlabs nun auch im Bereich der digital gestützten beruflichen Aus- und Weiterbildung in virtuellen Trainingswelten.

Natürlich stehen bei straightlabs auch bereits neue spannende Aufgaben in den Startlöchern. Darunter auch Projekte welche auf die Möglichkeiten der X-Reality – also dem Einsatz von Virtual-, Augmented- und Mixed Reality – für die effektive Einbindung innerhalb der beruflichen Aus- und Weiterbildung abzielen. Wie in vielen Projekten des jungen und aufstrebenden Ed-Tech-Unternehmens aus Grünwald, spielen auch hier sowohl Schauspieler als auch Autoren und damit wiederum die Agentur Scenario eine entscheidende Rolle. Sie dürfen gespannt bleiben, denn wie sagt man so schön: The show must go on!

Über die straightlabs GmbH & Co. KG

Die straightlabs GmbH & Co. KG entwickelt interaktive, innovative und skalierbare Lösungen im Bereich Corporate Learning. Von der strategischen Beratung über gamifizierte Lernmethoden bis hin zum After Sales Support, bieten wir Ihnen ein innovatives Educational Technology Lab. Meistern Sie die digitale Transformation im Corporate Learning, vertrauen Sie auf den Benchmark, vertrauen Sie straightlabs.

© 2017 straightlabs.com | Prof. Dr. Peter Niermann
+49 89 642 56 831 | info@str8labs.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

straightlabs GmbH & Co. KG
Tölzer Str. 12
82031 Grünwald
Telefon: +49 (89) 6425-6830
http://straightlabs.com

Ansprechpartner:
Fabrizio Palmas
Creative & Technical Director
Telefon: +49 (89) 6425-6830
E-Mail: f.palmas@str8labs.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.