Holzwaschtisch CONE INVI gewinnt Red Dot Design Award 2018

Exquisite Ideen und preisgekrönte Waschbecken aus Holz kommen von der Tischlerei Paul Neumann aus Olsberg im Sauerland. Erst kürzlich hat die Tischlerei für den Holzwaschtisch CONE INVI den »Red Dot Design Award 2018« gewonnen. Es macht uns natürlich stolz, dass der gekürte Designer-Holzwaschtisch mit »OLI-NATURA HS 2K Profiöl« behandelt ist.

CONE INVI bricht mit den für Waschtische gängigen Materialien: Sein Korpus besteht aus einem bearbeiteten Teil des Baumstamms. Dieses charaktervolle Stück Holz wird von einem robusten, schwarz lackierten Stahlmodul getragen. Der Ablauf, ebenfalls aus schwarzem Stahl, wurde in das naturbelassene Wachstumsbild eingefräst. Er fügt sich ideal in die Jahresringe des Baumes ein.

Die natürliche Ästhetik wird durch einen praktischen Einsatz ergänzt, der bepflanzt werden kann. »Dadurch ist jeder Holzwaschtisch der Serie CONE INVI ein Unikat – in Aussehen, Form und Größe. Es wird für jeden Kunden individuell geplant und gefertigt«, so Heiko Neumann, Geschäftsführer der Tischlerei.



Erst kürzlich hat er mit CONE INVI den »Red Dot Design Award 2018« gewonnen. Der Holzwaschtisch begeisterte die Red-Dot-Jury mit seiner hohen Individualität und mit seiner durchdachten Konstruktion, die der Natur auch im Badambiente wirkungsvoll und stilsicher Raum gibt.

Ohnehin erweisen sich Waschbecken aus dem natürlichen Werkstoff als äußerst kompatibel mit dem Element Wasser. Die Waschtische unterscheiden sich durch das verwendete Massivholz: Eiche, Thermoesche und Accoya. Diese Holzarten sind von Natur aus sehr widerstandsfähig, haben antibakterielle Eigenschaften und sind feuchtigkeitsregulierend.

Die Oberfläche der Serie CONE INVI wird mit dem »OLI-NATURA HS 2K Profiöl« behandelt, das Wasser leicht abperlen lässt. Gleichzeitig hebt es die natürliche Maserung des Holzes hervor und vertieft die charakteristische Farbe. So wirkt die Oberfläche besonders authentisch und setzt den Waschtisch zusätzlich in Szene.

Über die OLI Lacke GmbH

Die Oli Lacke GmbH ist ein familiengeführter deutscher Hersteller von Holzoberflächenbeschichtungen mit Sitz im sächsischen Lichtenau. Die Produkte werden weltweit von industriellen und handwerklichen Verarbeitern im Innenausbau eingesetzt. Das Angebot gliedert sich in zwei Marken: Die Traditionsmarke des Hauses, OLI LACKE, erfreut sich insbesondere dank umweltfreundlicher Wasserlacke wachsender Beliebtheit. OLI NATURA ist das Label für natürliche Öle und Wachse, das vor allem von namhaften Manufakturen für die Behandlung von Möbeln und Dielen hochgeschätzt wird. Ziel des Unternehmens ist es, erstklassige Produkte anzubieten, die jeweils Maßstab ihrer Klasse sind.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

OLI Lacke GmbH
Bahnhofstraße 22
09244 Lichtenau
Telefon: +49 (37208) 84-0
Telefax: +49 (37208) 84-382
http://www.oli-lacke.de

Ansprechpartner:
Sylke Schubert-Temmen
Marketing
Telefon: +49 (37208) 84246
Fax: +49 (37208) 84382
E-Mail: geschaeftsleitung@oli-lacke.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.