Traversen und Palettenfahrgestelle für den Transport von Gitterboxen

Die Gitterboxtraverse Typ EGKT-1,0 ist ein Lastaufnahmemittel für den Kranbetrieb von nach DIN 15155 genormten Gitterboxen konzipiert und lässt sich – zusammen mit einem Stapler-Lastarm oder einem Stapler-Haken – auch am Gabelstapler einsetzen.

Eine extrem niedrige Bauhöhe ermöglicht hierbei eine sehr gute Ausnutzung der Krankapazität z. B. bei beengten Arbeitshöhen in kleineren Hallen.

Mit vier Greifhaken wird diese Euro-Gitterboxtraverse für den sicheren Transport per Kran oder Stapler am oberen Rahmen der Gitterbox fixiert. Zwei dieser Haken sind hierbei starr, die anderen beiden beweglich ausgeführt. Eine schnelle und effizient Handhabung wird durch das Wegschwenken eines Hakenpaares gewährleistet.



Die Kranaufhängung ist für Einfachhaken nach DIN 15401 ausgelegt. Die Euronorm-Gitterbox-Traverse Typ EGKT-1,0 wird mit einer pulverbeschichteten Lackierung in blau (RAL 5010) ab Lager versendet.

Hierzu passend, bietet Tiger auch Fahrgestelle für Gitterboxen an.  Das Palettenfahrgestell F-22881 für Norm-Gitterboxen mit Polyamid-Rollen besitzen durch ihr Rollenlager einen geringen Rollwiderstand, eine hohe chemische Beständigkeit und sind nicht kreidend. Ohne Spuren zu hinterlassen, und ohne Fahrgeräusche sind sie das ideale Transportfahrwerk für Gitterboxen bis 1.000 kg Tragfähigkeit.

Das Palettenfahrges tell Typ F-22601 für Routenzug lässt sich darüber hinaus zu ei nem Routenzug mit max. fünf Fahrzeugen verbinden, da es serienmäßig über Deichsel und Kupplung verfügt. Europlatten und Norm-Gitterboxen lassen sich hiermit äußerst effizient transportieren. Das Palettenfahrgestell Typ F-22601 verfügt über zwei Lenk- und zwei Bockrollen und hat ebenfalls eine Tragkraft von 1.000 kg.

Die Gitterbox-Traversen Typ EGKT-1,0 sowie die Palettenfahrgestell für Norm-Gitterboxen Typ F-22881 und Palettenfahrgestell Typ F-22601 für Routenzug können ab sofort über das interaktive Tiger Online-Bestellformular bestellt werden.

Alle Tiger-Lastaufnahmemittel und Tiger-Hebetechnik-Produkte werden in Bergisch Gladbach hergestellt und mit Betriebsanleitung, CE-Kennzeichnung und EG-Konformitätserklärung europaweit ausgeliefert.

Bei Tiger-Produkten handelt es sich um professionelle Industriequalität aus Deutschland – sicher, robust und hochwertig. LastaufnahmemittelStapleranbaugeräteAnschlagmittelHebezeugeKrantechnikHy draulik sowie Transportgeräte und Um weltlagertechnik bilden den Kern des umfangreichen Liefersortiments.

                                         „TIGER – WIR HEBEN WAS SIE BEWEGEN“

                                                    www.tigerhebezeuge.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kurschildgen GmbH Hebezeugbau
Gustav-Stresemann-Straße 1
51469 Bergisch Gladbach
Telefon: +49 (2202) 98923-0
Telefax: +49 (2202) 98923-23
http://www.tigerhebezeuge.de/

Ansprechpartner:
Christian Erz
Marketing
Telefon: +49 (2202) 98923-51
Fax: +49 (2202) 98923-23
E-Mail: c.erz@tigerhebezeuge.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.