Dias digitalisieren lassen mit manueller Nachbearbeitung

Bei ScanCorner müssen Sie sich nicht vor versteckten Preisaufschlägen fürchten: sowohl die Reinigung mit Druckluft, als auch das Drehen der digitalisierten Dias oder Negative sind in unserem Standardangebot genauso enthalten wie die DVD oder die Online-Galerie, wo der Kunde seine Bilder vor dem Brennen auf DVD einsehen kann. Auch für das Befolgen einer Nummerierung oder von verschiedenen Dia-Serien, wie sie früher auf den Stegen oder den Dias selber angebracht wurden, verrechnet ScanCorner keine Mehrkosten. 

Charakterisierend hinsichtlich des Service von ScanCorner ist aber v.a. die manuelle Nachbearbeitung, wobei jedes Bild während ca. 3 Minuten penibel auf Kratzer und Störungen untersucht und digital aufgepeppt wird. Zudem werden sowohl Helligkeit als auch Farbe bildgerecht eingestellt und optimiert.

Die Ausrüstung – Dias digitalisieren mit dem Epson V850



Nach einigen Jahren, in denen der legendäre Nikon Coolscan 5000 ED eingesetzt wurde, wechselte ScanCorner im Jahre 2014 auf die Epson Scanner-Serie, da diese beim Digitalisieren von Dias oder Negativen, mindestens so gute Ergebnisse erzielten, aber schneller arbeiteten. Dies mag verwundern, denkt man doch, dass die Qualität eines Flachbettscanners nicht annähernd an jene, eines dezidierten Filmscanners heranreicht. Die Ergebnisse verschiedener Vergleiche sprachen aber eine andere Sprache und Epson hat mit dem V850, der eine weiter verbesserte Optik aufweist, bezüglich Bildqualität sogar noch nachgedoppelt. Um Kodachrom-Dias zu digitalisieren bietet die Scanner-Software einen dedizierten Ablauf, der unglückliche Verfärbungen zu verhindern hilft. Dank der beiden Linsen erreichen Filme (also auch Dias) eine theoretische Auflösung von bis zu 6400 dpi und Papierabzüge (Fotos) bis zu 4800 dpi. Der Scanner arbeitet vergleichsweise schnell, womit es für Personen die den Preis eines Geräts für erschwinglich halten auch möglich ist, einen Epson für den Heimgebrauch zu beschaffen und die Dias oder Negative selber zu digitalisieren. Oft zeigt aber die Erfahrung, dass es einige Anläufe braucht bis die Einstellungen passen und die Ergebnisse (z. B. Schärfe) optimal sind. Auch ist der Zeitaufwand, das Material zu reinigen, in der richtigen Reihenfolge in die Adapter zu legen, zu scannen und wieder zu verstauen nicht zu unterschätzen. Negative oder Dias digitalisieren lassen durch einen professionellen und gleichzeitige preisgünstigen Anbieter wie ScanCorner kann Ihnen daher viel Ärger und Zeit ersparen, die Sie besser nutzen, um Ihre digitalisierten Erinnerungen am Bildschirm zu betrachten.

Die Vergangenheit wieder aufleben lassen – mit ScanCorner

Fotos scannen und Videos digitalisieren kann sehr einfach sein, wenn man es von einem professionellen Scan-Service durchführen lässt. Mit ScanCorner entscheiden Sie sich für den richtigen Anbieter, der Ihre wertvollen Erinnerungen zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis digitalisiert. Schließlich ist das scannen von Bildmaterial nicht einfach schnell nebenbei gemacht, sondern kann unter Umständen viel Zeit und Geduld in Anspruch nehmen. Warum sollte man dies also nicht einem Dienstleister überlassen, der sich damit bestens auskennt?

Weitere Informationen zur Digitalisierung von Dias, Fotos, Negativen, Videos oder Super-8-Filmen finden Sie unter www.scancorner.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ScanCorner AG
Tübingerstr. 72
72762 Reutlingen
Telefon: +49 (7121) 346783
https://www.scancorner.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.