Die ComTeam STUDIE 2019 – Digitale Lernwelten

Die ComTeam STUDIE ist bis zum 18. März zur Umfrage geöffnet und wir laden alle Führungskräfte ganz herzlich ein, teilzunehmen.

Haben Seminare, Workshops und andere Präsenzformen des Lernens bald ausgedient? Wie sieht die Rolle digitaler Lernwelten in der betrieblichen Weiterbildung heute und in Zukunft aus? Und wie müssen digitale Lernangebote gestaltet sein, damit der Umgang mit ihnen erfolgreich funktioniert und Lernwelten mit gleichbleibend hoher Motivation genutzt werden?

Wir informieren umgehend in den ComTeam News, auf Facebook, Xing und LinkedIn, wenn es Ergebnisse zur Studie bei uns gibt. Hier geht’s zur Teilnahme: bit.ly/ct-studie2019



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ComTeam AG Academy + Consulting
Kurstr. 2-8
83703 Gmund am Tegernsee
Telefon: +49 (8022) 9666-0
Telefax: +49 (8022) 9666-96
https://comteamgroup.com/de

Ansprechpartner:
Eva Zebisch
Public Relations
Telefon: +49 (8022) 966619
Fax: +49 (8022) 966696
E-Mail: e.zebisch@comteamgroup.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.