Hybridfähige Kabeleinführung mit neuer KT-M von icotek möglich

Mit der neuen KT-M Kabeltülle von icotek werden Einbaustecker und Einbaubuchsen direkt in die icotek Kabeleinführungsleisten  KEL, KEL-U oder KEL-ER integriert.

Die KT-M bietet sich hervorragend an, um eine Schnittstelle für Signal-, Daten-, Leistungs- oder Hybridsteckverbinder zu schaffen, indem diese einfach in das Gewinde der KT-M eingeschraubt werden.  Auch Schlauchverschraubungen oder Druckausgleichselemente lassen sich an der KT-M problemlos einschrauben.

Die Tülle KT-M ist auf Basis einer KT Kabeltülle groß aufgebaut. In dieser Tülle ist ein Polyamidkorpus integriert. Verfügbar ist die KT-M mit Innengewinde M12x1,0, M16x1,5, M20x1,5 und M25x1,5. Alternativ ist die Blindtülle KT-M blind erhältlich. In der KT-M blind ist ein einseitig vollständig geschlossener Polyamidkorpus integriert. Die Nutzfläche beträgt 24x24mm, die Wandstärke 6mm. Hier können Sonderbohrungen vor­genommen bzw. auch kleinere Flanschbuchsen (z.B. für Hybrid-Gerätesteckverbinder) angebracht werden.



Die KT-M ist ab sofort erhältlich und kann direkt über den Hersteller bezogen werden.

Über die icotek GmbH

Smart cable management

Die icotek GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen der icotek Gruppe. 1995 gegründet, definiert es sich heute als Innovationsführer in den Bereichen Kabeldurchführung, Kabelmanagement und EMV-Technik für den Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbau in zahlreichen Branchen.

Am Hauptstandort in Eschach, Baden-Württemberg, entwickelt und vertreibt das Unternehmen Produkte für Deutschland und den Export in rund 60 Länder. Zusammen mit Tochtergesellschaften in Italien, Frankreich, UK, in der Schweiz, der Türkei und den USA sowie einem dichten internationalen Vertriebsnetz ist icotek ein starker und zuverlässiger Partner für die Industrie auf der ganzen Welt.

"Ideen bewegen die Welt" ist das Motto von icotek.

Der enge Kontakt zu Geschäftspartnern und der daraus resultierende Dialog tragen maßgeblich zur Entwicklung der icotek Gruppe bei. Die Marktnähe und die Bereitschaft, innovative Gedanken zu leben, spiegeln sich im Erfolg des Unternehmens wider.

Mehr Informationen finden Sie auf www.icotek.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

icotek GmbH
Bischof-von-Lipp-Straße 1
73569 Eschach
Telefon: +49 (7175) 92380-0
Telefax: +49 (7175) 92380-50
http://www.icotek.com

Ansprechpartner:
Stephan Buchner
Marketing Manager
Telefon: +49 (7175) 923800
E-Mail: s.buchner@icotek.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.