Apple-zertifiziertes Schnellladekabel von Hama

Ein iPhone in nur 30 Minuten zur Hälfte wieder aufzuladen, ist mit dem richtigen Equipment keine Hexerei. Mit dem Ladekabel USB-C auf Lightning bietet Hama eine passende, offiziell von Apple zertifizierte Lösung. Bereits jetzt ist unter der Artikelnummer 183295 eine 1-Meter-Variante in Weiß im Handel. Zusätzliche Kabel in weiteren Längen und Farben sowie Sets, die Lader und Kabel vereinen, folgen Schritt um Schritt.

Leider wissen viele Anwender nicht, dass ihr iPhone aufgrund der Schnellladefunktion um Längen schneller mit Power versorgt werden könnte als dies mit der üblichen Standardausstattung der Fall ist.

Voraussetzung ist, dass das Smartphone an sich schnellladefähig ist, was ab dem Modell iPhone 8 der Fall ist. Darüber hinaus muss ein entsprechendes Power-Delivery-Ladegerät sowie ein dazu passendes Ladekabel verwendet werden. Gescheitert ist die schnelle Energieversorgung meist am passenden Ladekabel, da dies bisher nur von Apple direkt erhältlich war. Nun ist mit der USB-C-auf-Lightning-Version von Hama eine weitere Option im Handel. Das Schnellladekabel 183295 ist perfekt für die schnelle Energieversorgung geeignet und offiziell von Apple zertifiziert.



Art.-Nr. 183295 Schnelllade-/Datenkabel, USB-C auf Lightning, 1 m,
Weiß, UPE1: 22,99 EUR
1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

 

 

 

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hama GmbH & Co KG
Dresdner Str. 9
86653 Monheim
Telefon: +49 (9091) 502-0
Telefax: +49 (9091) 502-279
http://www.hama.de

Ansprechpartner:
Susanne Uhlschmidt
Presseansprechpartner
Telefon: +49 (9091) 502-244
Fax: +49 (9091) 502-77244
E-Mail: presse@hama.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.