CobiNet präsentiert neue LWL-Komponenten für Netzebene 3 und 4 auf ANGA COM 2019

Der Glasfaserausbau steht inzwischen auf der Agenda der meisten Netzbetreiber und Unternehmen in Deutschland. Nur eine leistungsstarke Datenleitung ermöglicht die schnelle Übertragung ständig wachsender Datenmengen und sichert den Wettbewerbsvorsprung. Auf der Telekommunikationsmesse ANGA COM (Halle 8, Stand P51) vom 4. bis 6. Juni 2019 in Köln stellt der deutsche Hersteller und Entwickler CobiNet Netzbetreibern und anderen Ausrüstern der Telekommunikations- und Medienbranche neue Produkte für den Breitbandausbau, FTTX-Netze, Smart Home und das Internet of Things vor.

Investitionen in Glasfasertechnik sind Investitionen in die Zukunft“

CobiNet entwickelt und fertigt seit über 20 Jahren Verkabelungslösungen aus Kupfer und Glasfaser für Fernmelde- und Datennetze; seit 10 Jahren ist CobiNet im Breitbandausbau in der Netzebene 3 und 4 tätig. Für LSA-Komponenten ist CobiNet weltweit einer der führenden Anbieter. Zusätzlich zur historisch starken Kupfertechnologie wächst der Hersteller mit den aktuellen Marktanforderungen und verstärkt sein Angebot in der Glasfasertechnik, indem das Portfolio in Netzebene 3 und 4 weiter ausgebaut wird. „So können unsere Kunden auch in 20 Jahren noch auf uns zählen“, sagt Christian Meiser, Key Account Manager – FTTH bei CobiNet.



Um den gewohnt hohen Qualitätsanspruch im Bereich Lichtwellenleiter umzusetzen, wurde in Manpower, Maschinen, Messtechnik und Entwicklung investiert. Modernste Messtechnik in den unternehmenseigenen Laboren in Deutschland und China garantiert das Testen der neu entwickelten Glasfaserlösungen weit über die geltenden Leistungsstandards hinaus. CobiNet Mitarbeiter absolvieren ein regelmäßiges Schulungsprogramm, um die steigenden Anforderungen an Qualität und Betriebssicherheit von Netzwerkkomponenten auch zukünftig gewährleisten zu können.

 

Über CobiNet GmbH – Fernmelde- & Datennetztechnik

Die CobiNet Fernmelde- und Datennetzkomponenten GmbH mit Hauptsitz in Heddesheim bei Heidelberg entwickelt, fertigt und liefert seit über 20 Jahren Verbindungs- und Verkabelungslösungen in der Telekommunikation und Datennetzwerktechnik. Das inhabergeführte Unternehmen bietet ein ebenso umfassendes wie innovatives Komplettsortiment. Das Sortiment umfasst Lösungen für Fernmelde- und Datennetze in Kupfer und Glas. Das Produktspektrum wird ergänzt um Messgeräte, Muffen, Netzwerkschränke, Stromversorgungen sowie professionelle Werkzeuge. Das Angebot wird kontinuierlich durch selbst entwickelte Produktneuheiten erweitert. Individuelle Lösungen, die auf spezifische Anforderungen zugeschnitten sind, ergänzen den umfassenden Service des Herstellers. CobiNet‘s solide Technik zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis schafft weltweit die Voraussetzung für eine sichere und zuverlässige Netzwerk-Performance.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CobiNet GmbH – Fernmelde- & Datennetztechnik
Robert-Bosch-Straße 33
68542 Heddesheim
Telefon: +49 (6203) 4900-0
Telefax: +49 (6203) 4900-88
http://www.cobinet.de

Ansprechpartner:
Christian Meiser
Key Account Manager – FTTH
Telefon: 06203-490030
E-Mail: christian.meiser@cobinet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.