„mPower“ die sichere Kommunikations-Plattform

Die Antwort auf die Fragen nach Sicherheit im digitalen Zeitalter kündigt die KOBIL Systems mit der Weltneuheit „mPower“ an. Das Unternehmen aus Worms bietet eine sichere und verbindliche digitale Kommunikations-Plattform, auf der sich Unternehmen ein eigenes Eco-System aufbauen können. Über eine App lassen sich schnell neue, innovative Lösungen oder Anwendungen zu Dienstleistern gestalten. Mitarbeiter eines Unternehmens können mit ihrer Identität bei allen Partnern, die sich in seinem Eco-System befinden, überall weltweit und jederzeit anmelden, um ihre Geschäftsprozesse einfach und schnell sicher erledigen zu können: Tickets bestellen, Hotels buchen oder Leihwagen mieten.

KOBIL will mit „mPower“ jedem Unternehmen auch Versicherungen, Banken, Fluggesellschaften, Krankenhäuser aber auch Start-up’s, jedem End-User in den Unternehmen, den Weg in eine verbindliche, sichere, vernetzte und effizientere digitale Gesellschaft ebnen. Mit mPower ist garantiert, rechtskräftig miteinander zu kommunizieren. Alle Daten zwischen Kunde und Partner sind hierbei nach den GDPR-Vorschriften gesichert. Jeder entscheidet, wer welche Daten bekommt.

„Wir bieten ein geschlossenes System (Plattform), mit dem auch Start-up’s ihre Anwendungen integrieren können und sind sicher, dass hier die nächste „Google’s, Facebook‘s, WhatsApp’s und UBER’s entstehen können“, sagt Ismet Koyun, Geschäftsführer von KOBIL.



KOBIL-Kunden können mit der mPower-App das eigene Eco-System nutzen, wie Versicherungen, Banken und Krankenkassen. Ärzte können im Umgang mit sensiblen Gesundheitsdaten eine neue digitale Arbeitswelt erstellen. Sie können sicher mit Kollegen beratschlagen, sich austauschen, ohne beispielsweise auf WhatsApp angewiesen zu sein. Sie haben ein eigenes aber sicheres WhatsApp. Bestellungen in der Apotheke über Medikamente kommen nicht in falsche Hände. Eine Transaktion von A nach B kommt signiert dort an.

mPower bietet die sichere Verbindung zwischen den gewünschten Geschäftspartnern und behält die Kontrolle über die eigenen Daten. Das Wechseln in diese digitale Welt ist nicht schwer. KOBIL’s Mission ist, dass alle Daten in eigenem Besitz bleiben und nicht „in fremde Hände“ geraten.

„Wir wollen mit dieser Technologie die Welt verändern. Es werden viele neue, eigene Eco-Systeme entstehen. Schütze Dein Geschäft, ‚Build your own Eco-System‘, sei der Gewinner und nicht nur Zuschauer.“

mPower setzt zum Schutz der digitalen Identität auf Verbindlichkeit und Sicherheit, in der fünf Technologien integriert sind:

1. mIDentity – sichere und verbindliche Identität
mit der bewährten AST-Technologie: I AM, I KNOW, I HAVE, I SIGN.

2. mChat – sichere und verbindliche Kommunikation
Ein sicheres Echtzeit-Messaging-System, das ein eigenes und verbindliches Kommunikationssystem für das Unternehmen darstellt – alle Daten bleiben geschützt im Unternehmen.

3. mSign – sichere und verbindliche Signatur
Bearbeiten, Signieren, Versenden von elektronischen Dokumenten, rechts-verbindlich und sicher mit digitaler Signatur (PKI-Technologie). Es verwaltet und kontrolliert alle elektronischen Dokumente sicher und zuverlässig.

4. mPay – sicheres und verbindliches Payment-System
Ein in-house Bezahl- und Payment-System, das sich schnell und sicher an neuen Zahlungsmethoden anpassen lässt.

5. mBusiness – sicheres und verbindliches Business Logic
Sichere und verbindliche Kommunikation mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern. Sicherheitsrelevante Workflows gestalten und per Knopfdruck ausrollen.

Ismet Koyun, Pionier für digitale Sicherheit und Geschäftsführer der KOBIL Systems aus Worms: „Schützen sie Ihre Identität, bewahren Sie Ihre digitale Sicherheit, bauen Sie eine eigene Digitalisierung und ein eigenes Eco-System mit Ihren Kunden und Partnern auf, in dem Ihre persönlichen Daten nicht missbraucht werden können“.

 

Über die Kobil Systems GmbH

Die Lösungen von KOBIL sind heute Standard für digitale Identität und hochsicherer Datentechnologie. 1986 gegründet, ist die ständig wachsende, expandierende KOBIL Gruppe, mit Hauptsitz in Worms, Pionier in den Bereichen Smartcard, Einmalpasswort, Authentifikation und Kryptographie. Mittelpunkt der Philosophie ist, ein durchgängiges Identitäts- und Mobiles Security Management auf allen Plattformen und allen Kommunikationskanälen zu ermöglichen. Knapp die Hälfte der KOBIL Mitarbeiter sind in der Entwicklung tätig, darunter führende Spezialisten für Kryptographie. KOBIL wirkt bei der Entwicklung neuer Verschlüsselungsstandards entscheidend mit. Commerzbank, DATEV, Deutscher Bundestag, Migros Bank, Societe Generale, UBS, ZDF und viele andere setzen und vertrauen auf KOBIL.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kobil Systems GmbH
Pfortenring 11
67547 Worms
Telefon: +49 (6241) 3004-0
Telefax: +49 (6241) 3004-80
http://www.kobil.com

Ansprechpartner:
Marketing und Kommunikation
Telefon: +49 (6241) 300421
Fax: +49 (6241) 300480
E-Mail: public-relations@kobil.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.