5G Auktionserlöse für Glasfaseranbindung einsetzen!

Der DVTM Think-Tank begrüßt den Abschluss der Auktion der 5G Lizenzen.

Es ist jetzt notwendig, den Ausbau der Mobilfunknetze ohne weiteren Zeitverzug voranzutreiben. Dazu sollten die Erlöse der Versteigerung in Höhe von 6,6 Mrd. EUR forciert für die Anbindung der Antennenstandorte mit Glasfaser eingesetzt werden.

Zur Bewältigung dieser Herausforderung sollte eine Task-Force eingesetzt werden, um die praktischen, z.B. administrativen, Probleme unverzüglich zu lösen.



Über DVTM Deutscher Verband für Telekommunikation und Medien e.V

Der Deutsche Verband für Telekommunikation und Medien e.V. (DVTM) ist die zentrale Schnittstelle und unverzichtbarer Experte der an der Wertschöpfungskette Telekommunikation, Medien, Energie und "Bettertainment" beteiligten Unternehmen. Dazu gehören national und europaweit tätige Diensteanbieter, Netzwerk-, Service- und Internetprovider, Reseller, technische Dienstleister, Medien- und Verlagshäuser sowie Consulting- und Inkassounternehmen. Ziel des Verbandes ist es, im Einklang mit Verbrauchern, Politik und Wirtschaft einen zukunftsorientierten, innovativen und wettbewerbsfähigen Telekommunikations- und Medienmarkt zu schaffen.

Die circa 40 Mitglieder des Verbandes agieren freiwillig im Rahmen des Kodex Deutschland für Telekommunikation, Medien, Energie und "Bettertainment". Die von einem prominent besetzten Beirat begleitete Kodexkommission formuliert anerkannte Branchenstandards und befähigt dazu, den Markt aktiv mitzugestalten und stärkt damit das Prinzip der Selbstregulierung. Der DVTM ging aus dem bereits 1997 gegründeten Fachverband Freiwillige Selbstkontrolle Telefonmehrwertdienste (FST) hervor. Im Februar 2011 erfolgte die Umbenennung in DVTM.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DVTM Deutscher Verband für Telekommunikation und Medien e.V
Ubierstr. 94
53173 Bonn
Telefon: +49 (228) 304016-17
Telefax: +49 (228) 304016-30
http://www.dvtm.net

Ansprechpartner:
Christian Heins
Geschäftsführer
Telefon: +49 (228) 304016-13
Fax: +49 (228) 304016-30
E-Mail: christian.heins@dvtm.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.