crash startet mit neuem Angebotsportfolio am deutschen Mobilfunkmarkt durch

crash ist wieder da! Die Online-Plattform für attraktive Mobilfunkangebote bietet unter www.crash-tarife.de ab sofort wieder ein eigenes Produktportfolio, das laufend durch unterschiedliche Aktionsangebote ergänzt wird. Los geht‘s mit der „Allnet Flat 2 GB“ von klarmobil.de, die ab sofort noch bis Ende des Monats bei crash zu haben ist.

Mit neuem Verkaufskonzept und einem überarbeiteten Internetauftritt startet crash als Vertriebsplattform mit einem eigenen Produktportfolio im deutschen Mobilfunkmarkt wieder durch. Die kontinuierlich verfügbaren Produkte werden durch verschiedene Aktionsangebote ergänzt. Los geht es mit der klarmobil Allnet Flat 2 GB, die es bei crash jetzt schon ab 4,99 Euro/Monat gibt.

Dieses Angebot ist ab sofort unter www.crash-tarife.de erhältlich.



In den kommenden Monaten wird es unter www.crash-tarife.de weitere Aktionsangebote aus dem Telekommunikationsbereich geben. Alle Aktionsangebote stehen nur für kurze Zeit oder in begrenzter Stückzahl zur Verfügung. Der klar strukturierte und auf das Wesentliche fokussierte Webauftritt der crash-Vertriebsplattform liefert jedem Interessierten eine übersichtliche und transparente Produktdarstellung und führt ihn einfach und anwenderfreundlich durch den jeweiligen Bestellprozess.

Mehr Informationen zu crash unter www.crash-tarife.de

Über crash:

crash ist eine Vertriebsplattform der klarmobil GmbH. Die Plattform bietet ein eigenes Basis Mobilfunkportfolio mit ergänzenden, wechselnden Aktionsangeboten. Die klarmobil GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der mobilcom-debitel GmbH.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

freenet AG
Hollerstraße 126
24782 Büdelsdorf
Telefon: +49 (40) 513060
Telefax: +49 (228) 14-8872
http://www.freenet.ag

Ansprechpartner:
Rüdiger Kubald
freenet Aktiengesellschaft
Telefon: +49 (40) 51306-777
Fax: +49 (40) 51306-977
E-Mail: pr@freenet.ag
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel