Gemeinsam Digital: Gute Marken nun Official Partner der PREMIUM GROUP

Vom 01. bis 06. Juli präsentiert sich Berlin zur Fashion Week wieder als Hauptstadt der Mode und Wiege innovativer Modelabels. Mit dem Start beschließen der digitale Zwischenhändler Gute Marken Online und der Messeveranstalter PREMIUM GROUP eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Ziel ist es, Modelabels ein ganzjähriges- und digitales Zusatzangebot an nützlichen Informationen zu den relevantesten digitalen Vertriebskanälen der Modebranche zu bieten.

Das Potential digitaler Vertriebskanäle greifbar machen

„Ausschlaggebend für die ersten Kooperationsgespräche war die seit Jahren eng geführte Zusammenarbeit mit der #FASHIONTECH – der Digitalkonferenz der PREMIUM GROUP“ erinnert sich Thorsten Höllger, Geschäftsführer der Gute Marken Online GmbH. Seit ein paar Jahren präsentiert die #FASHIONTECH, Europas führende Technologiekonferenz in der Fashionbranche, eine hochkarätige, sorgfältig kuratierte Auswahl an Speakern und Best-Practices aus der Modewelt. Immer mit dabei – die Gute Marken Online. Ob auf der Bühne, bei einem Workshop oder neuerdings Online per Webinar – Teilnehmer bekommen exklusive Insights und Best Practices zum digitalen Fashionhandel über Online-Marktplätze.



"Wir wollen Unternehmen der Mode- und Lifestyle Branche, die nach einer ganzheitlichen Vertriebslösung suchen, von den Möglichkeiten einer ausgereiften Online-Marktplatz-Strategie begeistern. Aufgrund von KnowHow-Defiziten oder mangelndem Headcount verschließen sich viele Marken einer solchen Marktplatzstrategie. Dem wollen wir mit verstärkter Präsenz und aufklärenden Gesprächen bei den wichtigsten Touchpoints der Mode-und Lifestyle Branche entgegenwirken. Die Zusammenarbeit mit der PREMIUM GROUP ermöglicht es uns noch mehr Marken zu erreichen und unsere Vision, Menschen mit Marken zu verbinden, weiterzuführen.“ freut sich Höllger.

Internationale Business-Plattform für fortschrittliche zeitgenössische Mode

Young talents, old friends and big players: Unter diesem Motto bringt die PREMIUM GROUP zweimal im Jahr eine internationale Auswahl an Messebesuchern, Marken und Partnern für einen Dialog zu den wichtigsten Themen der Modebranche zusammen. Dieses Angebot wird nun um verschiedene Zusatzleistungen, welche u.a. durch neue Partnerschaften entstehen, auf das ganze Jahr erweitert. Erstes Ergebnis dieser Art, die von der PREMIUM GROUP und GUTE MARKEN entwickelte Digital Masterclass. Hier können Besuchern kostenlos an Online-Webinaren teilnehmen und exklusive Insights zu allen Themen rund um digitale Modevermarktung sammeln.

„Als Dreh-und Angelpunkt der Modebranche haben wir den Anspruch unsere Community – neben den drei internationalen Modemessen und der Konferenz – mit den wichtigsten Informationen zur Zukunft der Mode zu versorgen. “Mit unserem neuen Konzept Digital Masterclass, welche wir im April mit Gute Marken Online, als erstem Unternehmen, gestartet haben, bekommen unsere Besucher, Marken und Partner einzigartige Insights von innovativen Unternehmen, nun ganzjährig“ freut sich Michael Stracke, Chief Business Development Officer bei der #FASHIONTECH BERLIN.

Über die PREMIUM GROUP

Seit 2003 gehört die PREMIUM GROUP zu der wichtigsten Messeveranstaltern Europas und Networking-Plattformen der Branche. Neben dem unternehmerischen Schwerpunkt strebt die PREMIUM GROUP immer danach, zu inspirieren, Geschäftsbeziehungen zu verstärken sowie den interdisziplinären Wissensaustausch zu fördern. B2B-Services werden unentwegt perfektioniert und entwickelt.

Zu den Veranstaltungen der PREMIUM GROUP gehören die PREMIUM, SHOW&ORDER X PREMIUM, SEEK und #FASHIONTECH BERLIN. Mit 1.000 Brands und 1.800 Kollektionen sowie 30% neuen Labels pro Saison garantiert die PREMIUM der Branche eine handverlesene Selektion der gefragtesten handelsrelevanten internationalen Kollektionen unter einem Dach. Mit der saisonalen Vorschau über die international Contemporary Fashion präsentiert die PREMIUM den Einkäufern einen spannenden Ausblick auf die kommende Fashion-Saison.

Über die Gute Marken Online GmbH

Die Gute Marken Online GmbH hat vor 6 Jahren das bekannte Geschäftsmodell "Zwischenhändler" digitalisiert und unterstützt seitdem mittelständischen Marken mit einem einfachen und umfassenden Einstieg in den schnell wachsende Onlinehandel und platziert Kollektionsware bei Amazon, eBay, JOOR, About You, Otto, Klingel, Karstadt oder Zalando. Das Full-Service-Prinzip erlaubt Partnern, sich ganz auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren und alle Online-Dienstleistungen – vom Datenmanagement über Kundenbetreuung bis hin zu Bezahlung und Versand – dem erfahrenen Team von Gute Marken Online zu überlassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gute Marken Online GmbH
Sonnenstraße 20
80331 München
Telefon: +49 (89) 14367152800
Telefax: +49 (89) 14367152600
http://www.gute-marken.com

Ansprechpartner:
Maximilian Rebensburg
Head of Business Development
Telefon: +49 (89) 14367152515
E-Mail: maximilian.rebensburg@gute-marken.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel